TomTom Navigationsgeräte
 
bauingenieur24 - Online-Magazin für Bauingenieure mit Stellenmarkt
15 Jahre [2001-2016] - Online-Magazin mit Stellenmarkt für Bauingenieure
16. Jahrgang | Ausgabe 5485 | Nr. 239
Forum für Bauingenieure

Setzungen bei Kreisring-Fundamenten

0 Kommentare | 505 Aufrufe
| 26. Januar 2007 - 17:52

Hallo alle zusammen,



ich studiere im 3. Semster Bauingenieurswesen und wie immer stehen um diese Zeit die Klausuren an. "Diese Zeit" bedeutet in meinem Fall morgen. Ich habe also morgen Klausur in Geotechnik und befürchte beim sonst für uns nicht allzu schweren Themenkomplex der Setzungsberechnungen (von Hand: direkt oder indirekt) eine Aufgabe, die mir Kopfzerbrechen bereitet, da ich im Moment (und der dauert schon drei Tage) keine Ahnung habe, wie ich das Problem lösen könnte.



Wie würde man die Setzungen eines Kreisringfundaments auf einem der oben genannten Wege berechnen können, zum Beispiel am inneren Kreisdurchmesser und/oder äußeren Kreisdurchmesser, im Ringmittelpunkt oder wenn das geht im kennzeichnenden Punkt k.



Vielen Dank schon mal für etwaige Hilfe.



Gruß Andreas

Kommentar hinzufügen
Alias oder Vorname
Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
Kurz-Link zu diesem Beitrag
 
 
         


Teilen Sie die Inhalte mit
anderen Bauingenieuren