Baugesetzbuch (Beuth Recht)

Verfasst von: Wolfgang Schrödter
Veröffentlicht am: 30. Jan. 2017

Mit dieser Veröffentlichung erhalten alle am Bau Beteiligten eine bewährte, praxisgerechte Kommentierung des Baugesetzbuches. Seit Jahrzehnten setzt der "Schrödter" den Standard für die praxisorientierte und zugleich wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem BauGB. Der Kommentar stellt die Bezüge des Bauplanungsrechts zum Umweltrecht, insbesondere zum Immissionsschutzrecht, zum Naturschutzrecht und zum Wasserhaushaltsrecht her. Er zeigt die entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten und -grenzen der Kommunen bei der Bauleitplanung und dem Abschluss städtebaulicher Verträge auf. Die Neuauflage berücksichtigt die grundlegenden Änderungen durch die Novellen 2011 und 2013. Zusätzlich beleuchtet werden u. a. auch die Wechselbeziehungen zwischen Baurecht, Umweltrecht und Energierecht in der Bauleitplanung und bei einzelnen Bauprojekten, die Neuregelungen im Städtebaurecht zu Erschließungsverträgen, dem gesetzlichen Vorkaufsrecht und dem Umgang mit sogenannten "Schrottimmobilien", die Neuerungen in Bezug auf die Massentierhaltung und Vergnügungsstätten sowie die Implikationen der Klimaschutzklausel und die Erleichterungen zum Einsatz und zur Nutzung erneuerbarer Energien. Der Kommentar stellt Bezüge zur ebenfalls reformierten Baunutzungsverordnung her und ist darüber hinaus eng mit dem Großkommentar zu BauNVO und Immissionsschutzrecht verknüpft.




Informationen:

Beuth

Gebundene Ausgabe

Veröffentlicht am 05.03.2015

ISBN-13 9783410241270

ISBN-10 3410241272

Auflage: 8

Preis 0,00 EUR