Datenauswertung von Energiemanagementsystemen: Datenerfassung, Messwertdarstellung und -interpretation, Kennwerte zur Energieverteilung, Praxisbeispiele

Verfasst von: Manfred Weiß
Veröffentlicht am: 27. Juli 2015

Effiziente Nutzung von Energie ist ein wesentliches Element von Nachhaltigkeit. In diesem Zusammenhang umfasst Energiemanagement nicht nur Steuerungsprozesse für elektrische Energie, sondern schließt auch Ressourcen wie Druckluft, Wasser und Gas mit ein, die in der Produktion benötigt werden.
Energiemanagementsysteme liefern Daten, die den Unternehmen über Lastmanagement und Anlagenoptimierung Möglichkeiten bieten, Verbräuche und somit die Kosten zu reduzieren.
In diesem Buch werden unterschiedliche Messverfahren beschrieben, die der Erfassung von Energiebezugs- und Verbrauchswerten dienen. Die erfassten Daten lassen sich auf verschiedene Weise grafisch darstellen. Die Interpretation von Istwerten, Ganglinien, Häufigkeitsverteilungen sowie Kennwerte und Rechenwerte liefern wichtige Anhaltspunkte, welche Möglichkeiten es im jeweils betrachteten Prozess zur Optimierung des Energieverbrauchs gibt.
Automatisierungstechniker, Mitarbeiter der technischen Betriebsleitung, Energieeinkäufer, Facility Manager und Energieberater erfahren in diesem Buch auch, wie sich Prognosen erstellen lassen. Daraus und mit der entsprechenden Betriebssicht können sie entsprechende Maßnahmen für den täglichen Prozess und die künftige Energieplanung ableiten.




Informationen:

Publicis Publishing

Gebundene Ausgabe

Veröffentlicht am 20.04.2010

ISBN-13 9783895783470

ISBN-10 3895783471

Auflage: 1. Auflage

Preis 49,90 EUR