Konstruktionslehre des Stahlbetons, Teil B: Entstehen und Bestehen der Bauwerke (Konstruktionslehre des Stahlbetons / Tragwerke)

Verfasst von: Gotthard Franz
Veröffentlicht am: 20. Juli 2016

Der abschließende Band dieses Werkes vervollständigt die Überlegungen, die der Bauingenieur anstellen muß, ehe er eine Konstruktion "durchrechnen" und damit für die Ausführung freigeben kann. Während die vorangegangenen Darlegungen den technischen Grundlagen gewidmet waren, wird jetzt stärker auf die Methodik der Ingenieurarbeit im Stahlbetonbau eingegangen. Die Autoren beschränken sich als Ingenieure auf den rationalen Teil des konstruktiven Gestaltens von Bauwerken. Dessen Ziel ist es vor allem, die Brauchbarkeit, Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Dieser Band schließt eng an den Band II A an und betrachtet Tragwerke unter den Aspekten der Sicherheit und Zuverlässigkeit, des Tragverhaltens unter speziellen äußeren Einwirkungen, der Kombination Bauwerk/Untergrund und der Stabilität. Zu der damit vorliegenden völligen Neubearbeitung dieses wichtigen Themenbereichs haben neben Prof. Franz zwei kompetente Fachleute (Professoren der Hochschule für Architektur und Bauwesen, Weimar, und der Universität Stuttgart) in entscheidendem Maße beigetragen.




Informationen:

Springer

Taschenbuch

Veröffentlicht am 04.10.2013

ISBN-13 9783642841224

ISBN-10 3642841228

Auflage: 2. Aufl. 1991. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1991

Preis 49,99 EUR