Kostenermittlung in der Altbauerneuerung

Verfasst von: Rolf Neddermann
Veröffentlicht am: 16. Dez. 2015

Fehlende oder nur unzureichend anwendbare Methoden zur Kostenermittlung von Bauerneuerungsmaßnahmen ergeben die Notwendigkeit der Entwicklung einer neuen, wissenschaftlich fundierten, genauen und frühzeitig anwendbaren Kostenermittlungsmethode für Altbauten. Hierzu wurde auf die Elementmethodik zurückgegriffen, wie es sie bei Kostenermittlungen von Neubauten schon gibt. Das Buch behandelt die rechtlichen Grundlagen von Kostenermittlungen von Altbauten und die allgemeine Problematik im Umgang mit bestehender Bausubstanz. Es zeigt eine Methode zur Kostenschätzung und eine zur Kostenberechnung von Bauerneuerungsmaßnahmen. Hierzu wurde ein Katalog von etwa 350 Sanierungsmaßnahmenbündeln erstellt. Ein Maßnahmenbündel ist hierbei die Menge aller erforderlichen Einzelleistungen, um einen Bauschaden zu beheben. Durch die Aggregation vieler Einzelleistungen ist es möglich, eine genaue Kostenermittlung zu erstellen bei einem dem Planungsstand entsprechenden Zeitaufwand. Ferner geht der Verfasser auf die technische Beurteilung des Gebäudes und seiner Bauelemente ein, so dass Konstruktionen und Bauschäden besser erkannt und die entsprechenden Maßnahmen ergriffen werden können. Die Methoden zur Kostenermittlung von Bauerneuerungsmaßnahmen werden schon seit einigen Jahren mit Erfolg im Büro des Verfassers angewandt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.




Informationen:

Werner Verlag

Taschenbuch

Veröffentlicht am 01.12.2004

ISBN-13 9783804127289

ISBN-10 3804127282

Preis 42,00 EUR