Leitfaden barrierefreier Wohnungsbau.: Von der Theorie zur Praxis.

Verfasst von: Roland König
Veröffentlicht am: 15. Okt. 2015

Der Autor konzentriert sich in der dritten, überarbeiteten Auflage auf die fünf Eckpunkte des barrierefreien Planens und Bauens: Stufenlose Erschließung, niveaugleiche Türschwellen, barrierefreies Bad, flexible Möblierung und taktile und akustische Orientierung. Unter Berücksichtigung der grundlegenden Neuerung der Norm erläutert er anhand zahlreicher Bilder und Beispiele die Planung und die bauliche Ausführung dieser Eckpunkte. Durch die demografischen Veränderungen in unserer Gesellschaft nehmen insbesondere die Wohnformen des betreuten bzw. seniorengerechten Wohnens erheblich zu. Das Gebiet "Barrierefreies Bauen" hat sich ebenfalls weiterentwickelt, sodass dieser Leitfaden nun überarbeitet in der dritten Auflage vorliegt.Der Autor konzentriert sich auf die fünf Eckpunkte des barrierefreien Planens und Bauens: Stufenlose Erschließung, niveaugleiche Türschwellen, barrierefreies Badezimmer, flexible Möblierung und taktile und akustische Orientierung. Unter Berücksichtigung der grundlegenden Neuerung der Norm erläutert er diese Eckpunkte anhand zahlreicher Bilder und Beispiele in drei ausführlichen Teilen. Der erste Teil des Leitfadens widmet sich den aktuellen theoretischen Planungsgrundlagen, Regeln und Vorschriften. Im zweiten Teil werden in beispielhaften Ausschreibungen praxisorientierte Lösungen für die bauliche Ausführung an die Hand gegeben. Wie die Nutzung und Gestaltung barrierefreier Wohnungen einschließlich klar erkennbarer Wegeführungen zum Gebäude ganz konkret aussehen können, wird im letzten Teil an gebauten Projektbeispielen aufgezeigt.




Informationen:

Fraunhofer IRB Verlag

Broschiert

Veröffentlicht am 27.01.2012

ISBN-13 9783816786122

ISBN-10 381678612X

Auflage: 3., erw. Aufl.

Preis 29,00 EUR