Typische Baukonstruktionen von 1860 bis 1960: zur Beurteilung der vorhandenen Bausubstanz Paket mit allen 3 Bänden

Verfasst von: Rudolf Ahnert, Karl Heinz Krause
Veröffentlicht am: 27. Juli 2015

Die drei Bände des Werkes für Architekten und Bautechniker in Sanierung und Denkmalpflege widmen sich Baukonstruktionen aus dem Zeitraum zwischen 1860 bis 1960. In aufwändigen Bildtafeln werden wesentliche Baudetails in der Form dargestellt, so wie sie nach den Bauvorschriften und den anerkannten Regeln der Baukunst in der damaligen Zeit ausgeführt worden sind. Die Kenntnis der damals üblichen Konstruktionen und anerkannten Konstruktionsregeln ist eine Voraussetzung für die fachgerechte Arbeit am Altbau. Die drei Bände beinhalten detaillierte Auswertungen der früher gültigen Bauordnungen und Vorschriften, konstruktive Details und Ansätze zur Bemessung und zum Tragfähigkeitsnachweis. In der Beuth Mediathek werden die jeweiligen historischen Bauvorschriften im Originaltext bereit gestellt.




Informationen:

Beuth

Gebundene Ausgabe

ISBN-13 9783410211754

ISBN-10 3410211756

Auflage: 7., Aufl.

Preis 153,00 EUR