Zum Hauptinhalt springen

Wandkonstruktionen im Holzhausbau: Anforderungen, Konstruktion und Bauausführung

Verfasst von: Torsten Gildemeister
Veröffentlicht am: 2. Nov. 2015

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Institut für Bauingenieurwesen), 66 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Bei dieser Arbeit zum ersten Staatsexamen für das Amt des Studienrats mit beruflicher Fachrichtung (Studienfach: Bautechnik / Bauingenieurtechnik) handelt es sich um eine rein fachwissenschaftliche Ausarbeitung für das Fach Baukonstruktionen / Ingenieurholzbau. Pädagogische Schwerpunkte sind daher nicht enthalten. , Abstract: Der Holzbau hat in den mitteleuropäischen Breiten eine lange Tradition. Neben dieser alten handwerklichen Baukunst erscheinen Holzbauten heute in einem neuen modernen Erscheinungsbild. Besonders in den 90er Jahren erlebte der Holzbau unter dem Gesichtspunkt von Ökologie und Ökonomie eine Renaissance. Durch die Technologisierung in der Planung und Holzbearbeitung und vieler Innovationen bei Holzwerkstoffe und Verbindungsmittel entwickelte sich dieser Baustoff zum anspruchsvollen Rohstoff für hochkomplexe Bauprojekte. Aber auch im klassischen Hausbau erobert Holz seine frühere Rolle zurück. Neben Mauerwerk und Stahlbeton hat Holz im Bereich bei Wandkonstruktionen an Bedeutung gewonnen. Über die Zeit haben sich Wandkonstruktionen in • der Massivholzbauweise • des Fachwerkbaus • der Holzrahmenbauweise / Holztafelbauweise etabliert. Die Holzbauarten besitzen typische Konstruktionsmerkmale, die sie charakterisieren. Daraus ergeben sich Vor- und Nachteile den anderen Holzbauarten gegenüber, aber auch den Massivbauweisen in Mauerwerk und Stahlbeton. Besonders für Außenwände sind hohe statische, bauphysikalische und architektonische Anforderungen zu erfüllen. Statistiken belegen, dass bauliche Schäden vermehrt in diesen Bereich auftreten. Ein Aufzeigen der relevanten Einflüsse, die richtige Ausführung und möglicher Fehlerquellen sind in allen Bereichen der Herstellung bei Architekten, Bauingenieuren oder ausführend




Informationen:

Grin Verlag Gmbh

Taschenbuch

Veröffentlicht am 07.10.2007

ISBN-13 9783638715669

ISBN-10 3638715663

Preis 44,99 EUR