Bücher & Fachliteratur
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Ausgabe 7416 | Nr. 343 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Historisches Mauerwerk: Untersuchen, Bewerten und Instandsetzen. (Schriftenreihe: Erhalten historisch bedeutsamer Bauwerke - Empfehlungen für die Praxis)

Fritz Wenzel (Hrsg.)

Fraunhofer IRB Verlag
Taschenbuch
September 2020 erschienen
ISBN-13 9783738801620
ISBN-10 3738801626
280 Seiten

Preis 49,00 EUR (54,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Instandsetzungsaufgaben an historischen Bauwerken erfordern individuelle, substanzschonende Lösungen, die den Eigenarten und dem Erhaltungszustand der Gebäude angepasst sind. Nur so ist es möglich, ihren Denkmalwert weitgehend zu erhalten und zumeist auch die Instandsetzungskosten zu minimieren.
Dieser Aufgabe widmet sich die Buchreihe "Erhalten historisch bedeutsamer Bauwerke - Empfehlungen für die Praxis".
Der erste Band dieser Buchreihe stellt Methoden für einen behutsamen Umgang mit historischem Mauerwerk vor, bei dem Eingriffe auf das wirklich Notwendige beschränkt werden. Er basiert auf einem gleichnamigen, vor 20 Jahren von Fritz Wenzel und Joachim Kleinmanns herausgegebenen Titel, in dem die Ergebnisse des Sonderforschungsbereichs 315 "Erhalten historisch bedeutsamer Bauwerke - Baugefüge, Konstruktionen, Werkstoffe" veröffentlicht wurden. Inzwischen sind die Empfehlungen von damals in der Praxis erprobt. Die Neufassung gibt diese Praxiserfahrung wieder und erläutert den aktuellen Wissensstand. Ein ausführlich dargestelltes Instandsetzungsbeispiel und ein Musterleistungsverzeichnis machen das Buch zu einer wertvollen Hilfe für alle, die professionell mit der technischen und finanziellen Planung von Instandsetzungen an historischer Bausubstanz zu tun haben.

Jetzt auf Amazon bestellen