Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 28. Juni 2022
Ausgabe 7617 | Nr. 179 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Schäden an Sichtflächen: Bauschäden sind vermeidbar.

Kurt Schönburg

Fraunhofer IRB Verlag
Gebundene Ausgabe
April 2016 erschienen
ISBN-13 9783816795674
ISBN-10 3816795676
Auflage 4., überarb. u. erw. Aufl.
336 Seiten

Preis 68,00 EUR (68,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Das Buch "Schäden an Sichtflächen" ist ein Nachschlagewerk mit konkreten Fakten zur Erkennung und Bewertung von Baumängeln und -schäden. Dazu gehören auch baurechtliche Fragen.
Die meisten Bauschäden werden visuell, als Veränderung der Farbe, Struktur oder Form, als Riss oder Absprengung an Sicht- bzw. Oberflächen von Bauwerksteilen, wahrgenommen. Größere Gefahr geht von verdeckten, nicht offensichtlichen Bauschäden aus. Haben Kondenswasserbildung, Schimmel und Fäulnis erst einmal ihre schädigende Wirkung entfaltet, dann können sie zunehmend Funktionsfähigkeit, Standsicherheit und Gebrauchswert der betroffenen Bau- und Anlagenteile vermindern.

Aus der Praxis für die Praxis

Das Buch "Schäden an Sichtflächen" unterstützt den Baupraktiker beim Erkennen von Schäden, hilft bei der Analyse und Diagnose sowie bei der Auswahl geeigneter Maßnahmen zu ihrer Beseitigung. Der Praxis-Band liegt nunmehr in vierter, erweiterter Auflage vor und berücksichtigt die wichtigsten Neuerungen in Recht, Normung und Technik.
Der Wert des Buches für die Praxis besteht vor allem in der Vielzahl der exakt beschriebenen Bauschäden und Baumängel. Zahlreiche Abbildungen und Illustrationen veranschaulichen die dargestellten Fakten.

Aus dem Inhalt:

Allgemeines über Bauschäden
Ergründen und Erfassen von Bauschäden
Analyse und Diagnose von Bauschäden
Maßnahmen zur Beseitigung von Bauschäden
Schäden an Vorsatzschichten
Putzschäden
Schäden an Baustuck
Anstrichschäden
Mängel und Schäden an Wandbekleidungen und Belägen
Schäden an Wandmalereien
Schäden an denkmalgeschützten Bauwerken
Normen und weiterführende Literatur
Sachwortverzeichnis Die vielen praxisorientierten Fachinformationen machen das Buch zu einem hilfreichen Nachschlagewerk für Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Meister und Gesellen der einschlägigen Berufe. Es unterstützt aber auch Studierende im Bauwesen bestens bei den Vorbereitungen auf die Baupraxis. Das Buch ist ein Nachschlagewerk mit konkreten Fakten zur Erkennung und Bewertung von Baumängeln und -schäden im Sichtbereich. Dazu gehören auch baurechtliche Fragen.
Die meisten Bauschäden werden visuell, als Veränderung der Farbe, Struktur oder Form, als Riss oder Absprengung an Sicht- bzw. Oberflächen von Bauwerksteilen, wahrgenommen. Größere Gefahr geht von verdeckten, nicht offensichtlichen Bauschäden aus. Haben Kondenswasserbildung, Schimmel und Fäulnis erst einmal ihre schädigende Wirkung entfaltet, dann können sie zunehmend Funktionsfähigkeit, Standsicherheit und Gebrauchswert der betroffenen Bau- und Anlagenteile vermindern.

Aus der Praxis für die Praxis

Das Buch "Schäden an Sichtflächen" unterstützt den Baupraktiker beim Erkennen von Schäden, hilft bei der Analyse und Diagnose sowie bei der Auswahl geeigneter Maßnahmen zu ihrer Beseitigung. Der Praxis-Band liegt nunmehr in vierter, erweiterter Auflage vor und berücksichtigt die wichtigsten Neuerungen in Recht, Normung und Technik.
Der Wert des Buches für die Praxis besteht vor allem inder Vielzahl der exakt beschriebenen Bauschäden und Baumängel. Zahlreiche Abbildungen und Illustrationen veranschaulichen die dargestellten Fakten.

Aus dem Inhalt:

Allgemeines über Bauschäden
Ergründen und Erfassen von Bauschäden
Analyse und Diagnose von Bauschäden
Maßnahmen zur Beseitigung von Bauschäden
Schäden an Vorsatzschichten
Putzschäden
Schäden an Baustuck
Anstrichschäden
Mängel und Schäden an Wandbekleidungen und Belägen
Schäden an Wandmalereien
Schäden an denkmalgeschützten Bauwerken
Normen und weiterführende Literatur
Sachwortverzeichnis Die vielen praxisorientierten Fachinformationen machen das Buch zu einem hilfreichen Nachschlagewerk für Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Meister und Gesellen der einschlägigen Berufe. Es unterstützt aber auch Studierende im Bauwesen bestens bei den Vorbereitungen auf die Baupraxis.

Jetzt auf Amazon bestellen