Bücher & Fachliteratur
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Ausgabe 7416 | Nr. 343 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Tragverhalten einzelgestützter zylindrischer Silostrukturen mit Auslauftrichter (Berichte aus dem Institut für Statik und Dynamik der Tragstrukturen)

Schroth, Holger

Verlag: Shaker
Taschenbuch
Dezember 2005 erschienen
ISBN-13 9783832247942
ISBN-10 3832247947
Auflage 1.,
169 Seiten

Preis 48,80 EUR (20,47 EUR gebraucht)

Beschreibung

Der Silo - und besonders der aufgeständerte stählerne Rundsilo mit Auslauftrichter gilt durch die vielen Vorzüge des Trag- und Strukturelementes Schale als prädestiniert für die Lagerung kleiner und mittlerer Schüttgutmengen, wie sie z.B. in der Bau- und Landwirtschaft vorkommen. Trotz der weiten Verbreitung und der daraus resultierenden großen Anstrengungen in Richtung der Formulierung sicherer Bemessungsnormen hat es sich als schwierig herausgestellt, diese günstigen Voraussetzungen - und insbesondere die bekannt hohe Trageffizienz von Schalen - durch gesicherte statische Berechnungen nachzuweisen. Viele Schadensfälle einerseits und starke Überbemessung andererseits waren die Folge. Die vorliegende Dissertation widmet sich daher diesem seit mehreren Jahrzehnten aktuellen Thema. Neben einer umfangreichen Studie zur Wirkungsweise der Zylinderschale im Gesamtverbund des mit einer Hauptringsteife im Verschneidungsbereich versehenen Silos umfasst die Arbeit zudem ein Bemessungskonzept auf der Grundlage ursachenreiner Abminderungsfaktoren. Die Gesamtarbeit untergliedert sich in drei Hauptteile: einen auf- und vorbereitenden Teil, einen ergebnisbeschreibenden Teil und einen ergebnisumsetzenden Teil. Im abschließenden Kapitel 7 werden offen gebliebene Fragen dieser Arbeit verdeutlicht, indem weitere signifikante Einflüsse durch Detaillösungen aus der Fertigungspraxis aufgezeigt und z.T. Lösungsvorschläge auf der Grundlage des vorgeschriebenen Bemessungskonzeptes unterbreitet werden.

Jetzt auf Amazon bestellen