Bücher & Fachliteratur
Samstag, 16. Oktober 2021
Ausgabe 7362 | Nr. 289 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Analyse und Bewertung von Schadensfällen im maschinellen Tunnelbau: Dokumentation der Schadensfälle - Grundlagen und Ursachen der Schadensfälle - Maßnahmen zur Prävention und Vermeidung

Bien, Sebastian

VDM Verlag
Taschenbuch
Juli 2015 erschienen
ISBN-13 9783639852059
ISBN-10 3639852052
188 Seiten

Preis 51,90 EUR (72,83 EUR gebraucht)

Beschreibung

Der Tunnelbau ist einer der faszinierendsten Bereiche des Bauingenieurwesens. In zahlreichen Publikationen findet sich die Darstellung erfolgreich ausgeführter Tunnelbauprojekte. Dagegen finden sich zu Schadensfällen im Tunnelbau nur relativ wenige Stellen in der Literatur. Dies ist aus der menschlichen Sicht nur allzu verständlich, denn wer schreibt gerne über negative Erfahrungen. Doch wie das Sprichwort "Aus Schaden wird man klug" deutlich macht, sind es gerade auch die Schadensfälle im Tunnelbau, aus denen sich neue Erkenntnisse ableiten lassen und die zum Beispiel zur Verbesserung von Tunnelvortriebsverfahren führen können. Das vorliegende Werk stellt die sehr umfangreiche und einmalige Recherche von Schadensfällen während der Bauausführung im maschinellen Tunnelbau dar, bei denen der Baugrund einen wesentlichen Faktor für den Schadensfall bildet. Für knapp siebzig nationale und internationale Projekte wurden die Schäden analysiert und bewertet. Auf der Grundlage der Analysen und Bewertungen wurde ein Maßnahmenkatalog entwickelt, der dem Leser Möglichkeiten und Konzepte zur Vermeidung von Schadensfällen während der Bauausführung im maschinellen Tunnelbau aufzeigt.

Jetzt auf Amazon bestellen