Bücher & Fachliteratur
Samstag, 23. Februar 2019
Ausgabe 6396 | Nr. 54 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Digitale Werkzeuge zur integrierten Infrastrukturbauwerksplanung: Am Beispiel des Schienen- und Straßenbaus



Verlag: Springer Vieweg
Taschenbuch
Januar 2017 erschienen
ISBN-13 9783658167813
ISBN-10 3658167815
256 Seiten

Preis 0,00 EUR (45,00 EUR gebraucht)
de-DE Der Autor entwickelt neue digitale Werkzeuge und Methoden, die eine durchgängige und integrierte Planung einer Infrastrukturmaßnahme anhand eines föderierten Modells ermöglichen. Dabei werden verschiedene Lösungsansätze vorgestellt, die eine Erweiterung der traditionellen Planungsprozesse vorsehen. Mathias Obergrießer fasst diese Methoden und digitalen Werkzeuge zu einem leistungsfähigen Modellierungsleitfaden zusammen, der eine effektive Planung des parametrisch-assoziativen Infrastrukturinformationsmodells erlaubt. Die erfolgreiche Validierung des Leitfadens erfolgt anhand verschiedener Anwendungsbeispiele aus der Praxis. BIM-basiert, Infrastrukturinformationsmodell, Ablauf-Ressourcensimulationen, Vernetzung, von, Planungsprozessen, Parametrisch-assoziative, Modellierung, Infrastrukturplanung, Baukonstruktion, Architektur, Bautechnik, Architektur, Bauingenieurwesen, Bauwesen, Bauplanung, Bauwesen, Vermessung & Fotogrammetrie, Bauwesen, Ingenieurmathematik, Angewandte Mathematik, Deskriptive Statistik, Statistik, Architektur, Film, Kunst & Kultur, Bautechnik & Architektur, Ingenieurwissenschaft & Technik, Verschiedenes, Ingenieurwissenschaft & Technik, Mathematik, Naturwissenschaften & Technik, Bauingenieure book Springer Vieweg https://www.amazon.de/Digitale-Werkzeuge-zur-integrierten-Infrastrukturbauwerksplanung/dp/3658167815%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D3658167815

Beschreibung

Der Autor entwickelt neue digitale Werkzeuge und Methoden, die eine durchgängige und integrierte Planung einer Infrastrukturmaßnahme anhand eines föderierten Modells ermöglichen. Dabei werden verschiedene Lösungsansätze vorgestellt, die eine Erweiterung der traditionellen Planungsprozesse vorsehen. Mathias Obergrießer fasst diese Methoden und digitalen Werkzeuge zu einem leistungsfähigen Modellierungsleitfaden zusammen, der eine effektive Planung des parametrisch-assoziativen Infrastrukturinformationsmodells erlaubt. Die erfolgreiche Validierung des Leitfadens erfolgt anhand verschiedener Anwendungsbeispiele aus der Praxis.

Jetzt auf Amazon bestellen