Bücher & Fachliteratur
Sonntag, 21. April 2019
Ausgabe 6453 | Nr. 111 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Volkswirtschaftliche Bewertung des Projekts Baden-Württemberg 21 (BW 21).: Gutachten im Auftrag des Innenministeriums Baden-Württemberg. Endbericht März 2009.



Fraunhofer IRB Verlag
Broschiert
Mai 2010 erschienen
ISBN-13 9783816781806
ISBN-10 3816781802
110 Seiten

Preis 25,00 EUR
de-DE Das Bahnprojekt Baden-Württemberg 21 (BW21) setzt sich aus den Teilprojekten Stuttgart 21 sowie dem Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Wendlingen und Ulm inklusive Anbindung des Flughafens Stuttgart zusammen. Mit seiner Realisierung wird die regionale Verkehrsinfrastruktur deutlich leistungsfähiger. Bauzeitliche Effekte, Produktions- und Beschäftigungseffekte in der Betriebsphase und städtebauliche Effekte werden gesondert betrachtet.

Das Bahnprojekt Baden-Württemberg 21 (BW21) setzt sich aus den Teilprojekten Stuttgart 21 sowie dem Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Wendlingen und Ulm inklusive Anbindung des Flughafens Stuttgart zusammen. Mit seiner Realisierung wird die regionale Verkehrsinfrastruktur deutlich leistungsfähiger. Um die ökonomischen Auswirkungen umfassend zu betrachten, werden bauzeitliche Effekte, Produktions- und Beschäftigungseffekte in der Betriebsphase und städtebauliche Effekte gesondert betrachtet. Die Untersuchungsergebnisse verdeutlichen, dass die durch BW21 realisierbaren Verkürzungen der Reisezeiten im Regional- und Fernverkehr einen wichtigen Beitrag für die Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Regionen entlang der europäischen Magistrale Paris-Budapest leisten können.
Bauzeit, Verkehrsinfrastruktur, Planungsämter, Regionalwirtschaft, Kopfbahnhof, Hochgeschwindigkeitsstrecke, Wirtschaft, Verkehrsbetriebe, Baubehörden, Kommunalplaner, Verkehrsplaner, Durchgangsbahnhof, Wirkungsanalyse, Regionalverkehr, Bauämter, Wettbewerbsfähigkeit, Kommunen, Fernverkehr, Raumplaner, Bahnbau, Beschäftigungseffekt, Städtebau, Produktionseffekt, Hochgeschwindigkeitsbahn, Bahntrasse, Business & Karriere, Kategorien, Freiraumgestaltung, Städtebau, Verkehrsplanung, Städtebau, Geowissenschaften, Fachbücher, Wärmetechnik, Energie- & Sanitärtechnik, Vermessung & Fotogrammetrie, Bauwesen, Architektur, Film, Kunst & Kultur, Geologie, Naturwissenschaften & Technik, Bautechnik & Architektur, Ingenieurwissenschaft & Technik, Umwelt & Ökologie, Naturwissenschaften & Technik, Baden-Württemberg, Deutschland, Bauingenieure book Fraunhofer IRB Verlag http://www.amazon.de/Volkswirtschaftliche-Bewertung-Projekts-Baden-W%C3%BCrttemberg-Baden-W%C3%BCrttemberg/dp/3816781802%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D3816781802

Beschreibung

Das Bahnprojekt Baden-Württemberg 21 (BW21) setzt sich aus den Teilprojekten Stuttgart 21 sowie dem Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Wendlingen und Ulm inklusive Anbindung des Flughafens Stuttgart zusammen. Mit seiner Realisierung wird die regionale Verkehrsinfrastruktur deutlich leistungsfähiger. Bauzeitliche Effekte, Produktions- und Beschäftigungseffekte in der Betriebsphase und städtebauliche Effekte werden gesondert betrachtet.

Das Bahnprojekt Baden-Württemberg 21 (BW21) setzt sich aus den Teilprojekten Stuttgart 21 sowie dem Neubau der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Wendlingen und Ulm inklusive Anbindung des Flughafens Stuttgart zusammen. Mit seiner Realisierung wird die regionale Verkehrsinfrastruktur deutlich leistungsfähiger. Um die ökonomischen Auswirkungen umfassend zu betrachten, werden bauzeitliche Effekte, Produktions- und Beschäftigungseffekte in der Betriebsphase und städtebauliche Effekte gesondert betrachtet. Die Untersuchungsergebnisse verdeutlichen, dass die durch BW21 realisierbaren Verkürzungen der Reisezeiten im Regional- und Fernverkehr einen wichtigen Beitrag für die Wettbewerbsfähigkeit der betroffenen Regionen entlang der europäischen Magistrale Paris-Budapest leisten können.

Jetzt auf Amazon bestellen