Bücher & Fachliteratur
Samstag, 29. Januar 2022
Ausgabe 7467 | Nr. 29 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Bauherren planen, lenken, senken Baukosten

Brehmer, Ernst-Georg

Vieweg+Teubner Verlag
Taschenbuch
Januar 1978 erschienen
ISBN-13 9783528086619
ISBN-10 3528086610
Auflage 1978
228 Seiten

Preis 54,99 EUR (1,75 EUR gebraucht)

Beschreibung

1 Planung Ermitteln von Alternativen ~ Willensbildung (Entscheidungsvorbereitung) Bewerten von Alternativen Entscheiden Entscheidung Durchfiihren der gewiihlten Alternative Ausfiihrung : Willensdurchsetzung Kontrolle der Durchfiihrung Kontrolle ~ Unterrichtung bei den treuhanderischen Planungsexperten: Welche Personen haben welche Verantwortungen (Projektleiter, Entwurfsarchitekt, Ausfuhrungsplaner, Bau leiter). Wer ist fur die Koordination zu den Sonderingenieuren verantwortlich? Wer ist fur die Kostenaufstellung und -kontrolle verantwortlich? Wer uberwacht die Einzel und Endtermine? Welche Hilfsmittel gibt es fur den Planungsablauf, soweit diese fur die Projektkontrolle fur den Bauherrn interessant sind (Kostenentwicklungsaufstellun gen, Zeitplane, Variantenvergleiche, Planungssystem)? ~ Klarung der Frage nach den Hilfsmitteln fur eine schnelle und gute Entscheidungs· vorbereitung (Kosten-Nutzen-Analyse, Nutzwertanalyse, Vermeidung von Fehlent scheidungen in gr6~rem Umfang - siehe Abbildung 13). ~ Einwandfreier Informationsflur.. zwischen Bauherrn und Planer. Keine "einsamen" Entschllisse, sondern Mitbeteiligung und Mitbestimmung. ~ Schaffung eines vertrauensvollen Arbeitsklimas. Mischen Sie sich als Laie nicht in aile Einzelheiten ein! Geben Sie den Mitarbeitern mehr Selbstandigkeit, als diese es er warten. (Das spornt mehr an als Geld.) Fuhren Sie ihr Bauvorhaben konsequent. Nichts tut ihrer Autoritat mehr Abbruch als haufiger Meinungswechsel, unuberlegte Anderungen oder Beeinflussung durch Auf?,enseiter. Bereiten Sie sich gut auf die Ent- Abbild 13 MCigliches finanzielles AusmaB von Fehlentscheidungen im Planungs- und Realisierungsablauf (49) Mtigliches finanzielles AusmaB von Fehl· entscheidungen Projektaufwand Planungs- und +------+------~-~---+_------+-_ Realisierungs· 1. Konzept 2. Programm 3. Projektie- 4. Realisie· ablaut rung rung 129 scheidungen vor und bleiben Sie nach der Entscheidung dabei. Das Hinausz6gern von Entscheidungen verbreitet Unsicherheit und Resignation.

Jetzt auf Amazon bestellen