Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 23. Juni 2021
Ausgabe 7247 | Nr. 174 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Bauprojekte Erfolgreich Steuern und Managen: Bauprojekt-Management in Bauausführenden Unternehmen (German Edition)

Jens Hannewald

Vieweg+Teubner Verlag
Gebundene Ausgabe
Februar 2010 erschienen
ISBN-13 9783834809902
ISBN-10 383480990X
Auflage 2010
140 Seiten

Preis 39,99 EUR (64,99 EUR gebraucht)

Beschreibung

Die Erstellung der Projektkalkulation durch einen Ingenieur oder Techniker ist eine Beson­ derheit der Baubranche. In vielen anderen Branchen ist die Kalkulation eine kaufmänni­ sche Aufgabe, was einen einheitlich strukturierten Informationsaufbau und -fluss zur Steu­ erung von Produktion und Unternehmen erheblich vereinfacht. Es darf folglich nicht überraschen, wenn sich unsere Spezialität der "technischen Kalkulati­ on" als schwierig zu nehmende Hürde für einen effizienten und durchgängigen Informati­ onsfluss entpuppt. An der Nahtstelle zwischen Technikern und Kaufleuten entscheidet sich der Erfolg und die Praktikabilität eines Bauprojekt-Managementsystems. Jedes Manage­ mentsystem lebt von der Aussagequalität seiner Abweichungsanalysen: werden die Pla­ nungen erreicht? Was sind die Ursachen für eventuelle Abweichungen? Qualitativ ein­ wandfreie Abweichungsanalysen setzen voraus, dass Informationen aus der Kalkulation mit denen aus der Projektrealisierung vergleichbar sind. Weil die Informationen aus der Realisierungs- oder Produktionsphase zu einem beträchtlichen Teil von den Kaufleuten generiert werden, muss folglich Informationsfluss und Informationsstruktur zwischen Tech­ nikern und Kaufleuten gut aufeinander abgestimmt sein. Nur so lässt sich mit vertretbarem Arbeitsaufwand ein zuverlässiges und aussagefähiges Projektergebnis zum Stichtag und zum Projektende in Form differenzierter Soll-1st-Vergleiche generieren. Der manchmal beschrittene Weg, ein technisches Berichtswesen für die Erfassung der Ist-Werte zu etab­ lieren, mag in speziellen Einzelfällen gerechtfertigt und sinnvoll sein, taugt aber aus Grün­ den der Zuverlässigkeit nicht als genereller Lösungsweg. Der Wunsch, zeitnahe und zuverlässige Informationen zur Steuerung der Bauprojekte und damit des Gesamtunternehmens verfügbar zu haben, ist bei den meisten Firmen vorhan­ den.

Jetzt auf Amazon bestellen