Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 11. Dezember 2018
Ausgabe 6322 | Nr. 345 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung: Verfahren und juristische Betrachtungsweise



Verlag: Springer Vieweg
Gebundene Ausgabe
Dezember 2015 erschienen
ISBN-13 9783658078430
ISBN-10 365807843X
Auflage 4., akt. und erw. Aufl. 2015
833 Seiten

Preis 64,99 EUR (61,60 EUR gebraucht)
de-DE Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Abdichtungen im erdberührten und nicht erdberührten Bereich beim Bauen im Bestand vor. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien einzelner Verfahren ebenso wie die Höhe und Art von Risiken gewählter Abdichtungsweisen.Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet, deutlich erweitert und den heutigen Regeln der Technik angepasst. Die Themen Sockelabdichtung und die Abdichtung von Balkone, Terrassen und Laubengängen sind komplett neu aufgenommen.Die Autoren beraten den Leser zu allen rechtlichen "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können und setzen dabei keine juristische Vorbildung voraus. Der juristische Teil als ein wesentlicher Bestandteil des Buches u. a. wegen der Neuregelungen im Werkvertragsrecht des BGB zum 01.01.2009 im Zusammenhang mit dem Forderungssicherungsgesetz aktualisiert, sondern auch um neue Themen ergänzt. Unter anderem werden grob die Abläufe und Besonderheiten eines Bauprozesses dargestellt. Abdichtungstechnik, Bauvergabe, Altbau, Bausanierung, SCT23047, SCT23055, Vertikalsperre, Injektionsverfahren, Horizontalsperre, Bauabnahme, B, SCT23110, Bauleistungsangebot, SUCO11647, Mauerwerksdiagnostik, Elektrophysikalisches, Verfahren, Abdichtungsart, Bautechnik, Architektur, Sanierung, Sanierung & Denkmalpflege, Bauingenieurwesen, Bauwesen, Bauplanung, Bauwesen, Recht, Fachbücher, Bau, Ausbau & Renovierung, Haus & Haushalt, Bautechnik & Architektur, Ingenieurwissenschaft & Technik, Verschiedenes, Ingenieurwissenschaft & Technik, Landwirtschaft, Umwelt & Ökologie, Bauingenieure book Springer Vieweg http://www.amazon.de/Bauwerksabdichtung-Altbausanierung-Verfahren-juristische-Betrachtungsweise/dp/365807843X%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D365807843X

Beschreibung

Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Abdichtungen im erdberührten und nicht erdberührten Bereich beim Bauen im Bestand vor. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien einzelner Verfahren ebenso wie die Höhe und Art von Risiken gewählter Abdichtungsweisen.Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet, deutlich erweitert und den heutigen Regeln der Technik angepasst. Die Themen Sockelabdichtung und die Abdichtung von Balkone, Terrassen und Laubengängen sind komplett neu aufgenommen.Die Autoren beraten den Leser zu allen rechtlichen "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können und setzen dabei keine juristische Vorbildung voraus. Der juristische Teil als ein wesentlicher Bestandteil des Buches u. a. wegen der Neuregelungen im Werkvertragsrecht des BGB zum 01.01.2009 im Zusammenhang mit dem Forderungssicherungsgesetz aktualisiert, sondern auch um neue Themen ergänzt. Unter anderem werden grob die Abläufe und Besonderheiten eines Bauprozesses dargestellt.

Jetzt auf Amazon bestellen