Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 17. September 2019
Ausgabe 6602 | Nr. 260 | 19. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Einzel- oder Generalplaner - die optimale Planereinsatzform: Entscheidungsmodell zur Aufbauorganisation von Bauprojekt-Planungsteams (DVP Projektmanagement)

Daniel Landowski

Verlag: Springer Vieweg
Taschenbuch
August 2017 erschienen
ISBN-13 9783662547748
ISBN-10 3662547740
294 Seiten

Preis 0,00 EUR

Beschreibung

In dem vorliegenden Buch werden Grundlagen zusammengestellt zur Klärung der Frage, ob eine Generalplanung vorteilhaft ist oder nicht. Art und Komplexität des Projektes, auch zeitliche und fachliche Möglichkeiten der am Projekt beteiligten Personen sind dafür wichtige Kriterien. Zuweilen stellt sich die Organisation der Planungskompetenz als eine „Glaubensfrage“, nicht als eine rationale Entscheidung dar. Sie steht im Zentrum eines Problemfeldes, zu welchem Fragestellungen gehören wie- Macht eine Generalplanung eine Projektsteuerung überflüssig?- Gibt der Grundleistungskatalog der HOAI 2013 dem Bauherrn bei einzelnen Planern bereits die Sicherheit einer Generalplanung?- Was hat es mit der Sicherheit des Bauherrn bei Einschaltung eines Generalplaners konkret auf sich?Grundlagen und einzelne Aspekte der Planereinsatzformen werden zusammengestellt und daraus Thesen abgeleitet, die einer kritischen Bewertung unterzogen werden.

Jetzt auf Amazon bestellen