Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 30. November 2021
Ausgabe 7407 | Nr. 334 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Bautechnik Fachkunde: für Maurer/-innen, Beton- und Stahlbetonbauer/-innen, Zimmerer/Zimmerinnen und Bauzeichner/-innen

Falk Ballay, Hansjörg Frey, August Herrmann, Volker Kuhn, Joachim Lillich, Hans Nestle, Wolfgang Nutsch, Peter Schulz, Martin Traub, Ulrich Uhr, Helmuth Waibel, Horst Werner

Verlag: Europa-Lehrmittel
Broschiert
Juli 2013 erschienen
ISBN-13 9783808544655
ISBN-10 3808544651
Auflage 15
628 Seiten

Preis 39,00 EUR (20,87 EUR gebraucht)

Beschreibung

Fachbuch und Nachschlagewerk für alle Fragen rund um das Bauen.

Fachbuch und Nachschlagewerk für alle Fragen rund um das Bauen. Das Buch ist geeignet für die Ausbildung in Berufsschule und überbetrieblicher Ausbildung, für die Techniker- und Meisterausbildung, für in der Bauwirtschaft und im Gebäudemanagement tätige Personen sowie für alle Bauherren. Viele informative, farbige Darstellungen und Detailzeichnungen, alle auf dem neuesten Stand der Technik, tragen in der Schule, bei der Weiterbildung, im Büro und auf der Baustelle zur Lösung baupraktischer Probleme bei.Durch laufende Überarbeitung sind die Inhalte der aktuellen Normung angepasst. Themen aus dem Bauhauptgewerbe werden dargestellt wie Baustoffe, Bauplanung, Baubetrieb, BauGründungen, Entwässerung, Mauerwerksbau mit Instandsetzung, Schalungsbau, Betonbau, Stahlbetonbau mit Betonsanierung, Betonfertigteilbau, Holzbau, Stahlbau, TrepBautenschutz, Abgasanlagen und Schornsteine, Dächer, aber auch Themen aus den Gewerken des Ausbaus wie Sanitär-, Heizungs- und Raumlufttechnik, Elektrotechnik mit Gebäudesystemtechnik und -automation, Putz, Estrich, Fliesen, Bautischlerarbeiten sowie Tief- und Straßenbau. Eine CD zum Buch enthält alle Abbildungen und Tabellen zum Ausdrucken und für Präsentationen.In der 15.Auflage wurden Textkorrekturen und Veränderungen zum besseren Verständnis vorgenommen. Im Kapitel Stahlbeton sind, z. B. bei Betonstahlmatten, den Wandaufund den Deckenauflagerungen, beim Kapitel Holz durch das Inkrafttreten von Euro5, z. B. bei Nägeln und beim Holzschutz, bei Kunststoffen, Estrich und bei Gips-WandAnpassungen vorgenommen worden. Das Kapitel Straßenbau wurde den neuesten Richtlinien (RIN, RAA, RAST und RAL) angepasst.

Jetzt auf Amazon bestellen