Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 23. Juli 2019
Ausgabe 6546 | Nr. 204 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Analyse von Entwicklungssträngen im Konstruktiven Ingenieurbau anhand bestehender Brücken und Stabtragwerke im Hochbau in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen (Berichte aus dem Bauwesen)



Verlag: Shaker
Broschiert
Juni 2016 erschienen
ISBN-13 9783844045437
ISBN-10 3844045430
Auflage 1
571 Seiten

Preis 0,00 EUR
de-DE Das Buch zeigt die nationale Entwicklungsgeschichte der Tragkonstruktionen von Brücken und Stabtragwerken im Hochbau von 1800 bis 1990 anhand einzelner Entwicklungsschritte. Es wendet sich an Bauingenieure in der Lehre und in der Praxis sowie gleichermaßen an Denkmalpfleger und Bauhistoriker. Dabei werden bestehende Bauwerke aus den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den geschichtlichen Kontext eingeordnet und analysiert.Die Entwicklungsschritte werden anhand folgender Fragestellungen analysiert: Warum, wann und durch wen bildete sich dieser Entwicklungsschritt aus? Was sind seine charakteristischen Merkmale? Worin liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile? Welche international und regional bedeutenden Bauwerke können dem Entwicklungsschritt zugeordnet werden? Welche regionalen Bauwerke bestehen noch in Mitteldeutschland?Für den Fachmann, der die Tragfähigkeit oder die Schutzwürdigkeit eines Bauwerkes beurteilen muss, werden wichtige Informationen für fundierte und schnelle Bewertungen bereitgestellt. Um welche Tragwerksart handelt es sich? Welches Baujahr liegt vermutlich vor? Was waren zeittypische Lastansätze? Welche Materialeigenschaften sind zu erwarten und welche Konstruktionsregeln wurden wann normativ vorgeschrieben?Durch die Bandbreite an Recherchemethoden konnten viele bisher wenig bekannte Bauwerke in den Fokus der Untersuchung gestellt werden. Sorgfältig überprüfte Informationen und zum Teil erstmalig veröffentlichte Abbildungen zeichnen ein lebendiges Bild der sich im Laufe von zwei Jahrhunderten vollzogenen Entwicklung. Die tabellarische Übersicht am Ende des Buches gibt eine Übersicht über die Tragwerksarten und die regionalen Beispielbauwerke in Mitteldeutschland. Bautechnik, Architektur, Bauingenieurwesen, Bauwesen, Vermessung & Fotogrammetrie, Bauwesen, Bauingenieure book Shaker https://www.amazon.de/Entwicklungsstr%C3%A4ngen-Konstruktiven-Ingenieurbau-Stabtragwerke-Sachsen-Anhalt/dp/3844045430?SubscriptionId=0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2&tag=onlinemagaz0b-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=3844045430

Beschreibung

Das Buch zeigt die nationale Entwicklungsgeschichte der Tragkonstruktionen von Brücken und Stabtragwerken im Hochbau von 1800 bis 1990 anhand einzelner Entwicklungsschritte. Es wendet sich an Bauingenieure in der Lehre und in der Praxis sowie gleichermaßen an Denkmalpfleger und Bauhistoriker. Dabei werden bestehende Bauwerke aus den drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den geschichtlichen Kontext eingeordnet und analysiert.Die Entwicklungsschritte werden anhand folgender Fragestellungen analysiert: Warum, wann und durch wen bildete sich dieser Entwicklungsschritt aus? Was sind seine charakteristischen Merkmale? Worin liegen die jeweiligen Vor- und Nachteile? Welche international und regional bedeutenden Bauwerke können dem Entwicklungsschritt zugeordnet werden? Welche regionalen Bauwerke bestehen noch in Mitteldeutschland?Für den Fachmann, der die Tragfähigkeit oder die Schutzwürdigkeit eines Bauwerkes beurteilen muss, werden wichtige Informationen für fundierte und schnelle Bewertungen bereitgestellt. Um welche Tragwerksart handelt es sich? Welches Baujahr liegt vermutlich vor? Was waren zeittypische Lastansätze? Welche Materialeigenschaften sind zu erwarten und welche Konstruktionsregeln wurden wann normativ vorgeschrieben?Durch die Bandbreite an Recherchemethoden konnten viele bisher wenig bekannte Bauwerke in den Fokus der Untersuchung gestellt werden. Sorgfältig überprüfte Informationen und zum Teil erstmalig veröffentlichte Abbildungen zeichnen ein lebendiges Bild der sich im Laufe von zwei Jahrhunderten vollzogenen Entwicklung. Die tabellarische Übersicht am Ende des Buches gibt eine Übersicht über die Tragwerksarten und die regionalen Beispielbauwerke in Mitteldeutschland.

Jetzt auf Amazon bestellen