Bücher & Fachliteratur
Freitag, 22. März 2019
Ausgabe 6423 | Nr. 81 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Die Brücken in Eisen: Baumaterial, technische Entwicklung, Konstruktion und statische Berechnung der eisernen Brücken



Verlag: Unikum
Taschenbuch
August 2013 erschienen
ISBN-13 9783845702810
ISBN-10 3845702818
540 Seiten

Preis 42,90 EUR (71,00 EUR gebraucht)
de-DE Ein umfassendes Werk, das die technische Entwicklung, Konstruktion und statische Berechnung von eisernen Brücken im 19. Jahrhundert anschaulich darstellen soll. So wird im ersten Abschnitt des Buches auf die zum Bau erforderlichen Baumaterialien, dem Vorkommen und der Gewinnung des Eisens, dessen Verarbeitung, Bearbeitungsformen, Eigenschaften und Erhaltung eingegangen. Im zweiten Abschnitt geht es um die drei Hauptteile der Brücken, die Träger, Pfeiler und Fundamente. Neben einem Einblick in die geschichtliche Entwicklung werden die verschiedenen Brückenkonstruktionen, wie gusseiserne oder schmiedeeiserne Brücken, Hänge- oder Bogenbrücken und viele mehr vorgestellt. Der dritte Abschnitt behandelt umfassend die Konstruktion und statische Berechnung von Brücken. Zahlreiche Zeichnungen von Brückenkonstruktionen sind mit Maßen und Maßstäben dem Text beigefügt. Mit 1172 Schwarz-Weiß-Zeichnungen im Text. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1870. Bautechnik, Architektur, Brückenbau, Bauwesen, Bautechnik & Architektur, Ingenieurwissenschaft & Technik, Bauingenieure book Unikum http://www.amazon.de/Die-Br%C3%BCcken-Eisen-Baumaterial-Konstruktion/dp/3845702818%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D3845702818

Beschreibung

Ein umfassendes Werk, das die technische Entwicklung, Konstruktion und statische Berechnung von eisernen Brücken im 19. Jahrhundert anschaulich darstellen soll. So wird im ersten Abschnitt des Buches auf die zum Bau erforderlichen Baumaterialien, dem Vorkommen und der Gewinnung des Eisens, dessen Verarbeitung, Bearbeitungsformen, Eigenschaften und Erhaltung eingegangen. Im zweiten Abschnitt geht es um die drei Hauptteile der Brücken, die Träger, Pfeiler und Fundamente. Neben einem Einblick in die geschichtliche Entwicklung werden die verschiedenen Brückenkonstruktionen, wie gusseiserne oder schmiedeeiserne Brücken, Hänge- oder Bogenbrücken und viele mehr vorgestellt. Der dritte Abschnitt behandelt umfassend die Konstruktion und statische Berechnung von Brücken. Zahlreiche Zeichnungen von Brückenkonstruktionen sind mit Maßen und Maßstäben dem Text beigefügt. Mit 1172 Schwarz-Weiß-Zeichnungen im Text. Überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1870.

Jetzt auf Amazon bestellen