Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 19. Januar 2022
Ausgabe 7457 | Nr. 19 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Das Erbbaurecht und seine Auswirkung auf die Wertermittlung im Sachwertverfahren nach der WertR 2006

Christian Schrubarz

GRIN Verlag
Taschenbuch
November 2013 erschienen
ISBN-13 9783656531210
ISBN-10 3656531218
Auflage 1
24 Seiten

Preis 13,99 EUR (13,99 EUR gebraucht)

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Bauwesen), Veranstaltung: Vergabe- und Vertragswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, Methoden der Verkehrswertermittlung von Erbbaurechten im.

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Bauwesen), Veranstaltung: Vergabe- und Vertragswesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, Methoden der Verkehrswertermittlung von Erbbaurechten im Sachwertverfahren aufzuzeigen. Besonderer Wert wird hier auf die häufig verwendete Finanzmathematische Methode nach den Richtlinien der Wertermittlung 2006 gelegt.Was ist eigentlich Erbbaurecht? Warum steigt der Erbbauzins? Wie kann man das Erbbaurecht bei der Wertermittlung berücksichtigen? Auf diese und weitere Fragen wird in den nächsten Seiten Schritt für Schritt eingegangen.Insbesondere werde ich das Sachwertverfahren beschreiben, welches vor allem für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Grundstücke ohne Vergleichswert und ohne Mieteinnahmen geeignet ist.Der Unterschied zum Ertragswertverfahren liegt hier in der Ermittlung des Gebäudewertanteils. An gegebener Stelle werde ich darauf näher eingehen.

Jetzt auf Amazon bestellen