Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 30. November 2021
Ausgabe 7407 | Nr. 334 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Der Stirlingmotor: einfach erklärt und leicht gebaut

Dieter Viebach

Verlag: ökobuch
Taschenbuch
Dezember 2010 erschienen
ISBN-13 9783936896541
ISBN-10 3936896542
Auflage 9
138 Seiten

Preis 0,00 EUR (15,90 EUR gebraucht)

Beschreibung

Wärme-Kraft-Kopplung zum Anfassen:Nach einer leicht verständlichen Einführung in die Funktion und die Eigenarten von Stirlingmaschinen beschreibt der Autor anhand übersichtlicher Konstruktionszeichnungen den Bau eines Modell-Stirlingmotors, gefertigt aus einer Konservendose und leicht erhältlichen Modellbauteilen. Für den Faltenbalg liegt dem Buch ein Bogen Spezialpapier nebst Falzanleitung bei. Der fertige Modell-Stirlingmotor liefert, mit einem Teelicht oder mit Pflanzenöl beheizt, den Strom für ein Transistorradio – 3 Gramm Öl oder Paraffin ermöglichen eine Stunde Rundfunkempfang. Wer mehr Leistung haben möchte, findet weiterführende Anregungen für den Bau größerer Stirlingmotoren im Buch.Ein Leckerbissen für versierte Modellbauer: Das „verblüffende Modell“, ein Mini-Stirlingmotor aus Getränkedosen, läuft bereits mit der Wärme der menschlichen Hand! Auch bei diesem technisch anspruchsvollen Modell wird der Bau anhand von detaillierten Konstruktionszeichnungen genau beschrieben. Ein Buch mit ausführlichen Bauanleitungen, vielen Bildern und Zeichnungen für alle, die Freude am Modellbau haben und funktionstüchtige Wärmekraftmaschinen bauen wollen.

Jetzt auf Amazon bestellen