Bücher & Fachliteratur
Freitag, 22. November 2019
Ausgabe 6668 | Nr. 326 | 19. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Erarbeitung einer standardisierten Methode zur Beurteilung der Auswirkungen von Bauprodukten zur Bodeninjektion und Kanalsanierung auf Boden und ... mit umgekehrter Fließrichtung. (Bauforschung)

Horst Schössner, Hannelore Kunz

Fraunhofer IRB Verlag
Unbekannter Einband
Oktober 2004 erschienen
ISBN-13 9783816766193
ISBN-10 3816766196
174 Seiten

Preis 0,00 EUR

Beschreibung

Für die ökologische Bewertung von Bauprodukten zur Injektion in die mit Wasser gesättigte Bodenzone wurde bisher verschiedentlich der Säulenversuch mit umgekehrter Fließrichtung angewendet. Diese Versuchsanordnung sollte hier anhand von jeweils mehrfachen Parallelversuchen mit 8 verschiedenen Produkten präzisiert, die Wiederholbarkeit der Ergebnisse analytisch überprüft und die Anwendbarkeit auf unterschiedliche Produkte und Verfahren überprüft werden. Die untersuchten Produkte waren i. E.: Ein Weichgel aus Wasserglas mit anorg. Härter zur Bausohlabdichtung, zwei Flutungssysteme zur Kanalsanierung auf Wasserglasbasis mit org. Härter, zwei Polyacrylat-Systeme zur Rissverpressung bzw. Schleierinjektion, zwei Produkte auf Isocyanat-Basis zur Rissverpressung, ein System zur Kalkvernetzung zum Zweck der Bodenverfestigung/Abdichtung. Die Prüfwasserfraktionen der einzelnen Versuche wurden auf folgende Parameter untersucht: pH-Wert, elektrische Leitfähigkeit, Färbung, Trübung, TOC-Werte, bestimmte Anionen und Kationen (bei einigen Produkten), Algen-, Daphnien- und Leuchtbakterien-Toxizität.

Jetzt auf Amazon bestellen