Bücher & Fachliteratur
Montag, 27. September 2021
Ausgabe 7343 | Nr. 270 | 21. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Fassaden: Prinzipien der Konstruktion

Ulrich Knaack, Tillmann Klein, Marcel Bilow, Thomas Auer

Verlag: Birkhäuser
Taschenbuch
Juli 2007 erschienen
ISBN-13 9783764379612
ISBN-10 3764379618
Auflage 1
135 Seiten

Preis 0,00 EUR (34,95 EUR gebraucht)

Beschreibung

Fassaden bestimmen die Erscheinung eines Gebäudes, sie verkörpern es gleichsam. Somit kommt ihnen in der Architektur große Bedeutung zu. Gleichzeitig nimmt die Gebäudehülle zentrale Aufgaben wahr – Transparenz und Belichtung, Wetterdichtigkeit, thermische Isolation, Lastenabtragung, Schallschutz., um nur die wichtigsten Funktionen zu nennen. Über die letzten 15 Jahre sind Fassaden erheblich komplexer geworden: "intelligente", klima-aktive Fassaden beispielsweise passen sich durch selbstregelnde Systeme den verschiedenen Licht- und Klimaverhältnissen an.Dieses Buch will die Prinzipien des Fassadenaufbaus aufzeigen. Zunächst werden die wichtigsten Typen wie Pfosten-Riegel-Fassade, Vorhangfassade, Elementfassade, Doppel- und Komponentenfassade vorgestellt, dann werden ihre Anforderungen an Entwurf und Konstruktion verdeutlicht. Richtlinien für eine sinnvolle Detaillierung werden vorgestellt.Die Montagearten werden differenziert für die gängigsten Materialien – Holz, Glas, Stahl, Beton und Aluminium – dargestellt. Zahlreiche, eigens für dieses Buch entstandene Zeichnungen erklären die Prinzipien der einzelnen Fassadentypen und verdeutlichen diese dann sämtlich am gebauten Beispiel. Dr. Ulrich Knaack war Architekt in Düsseldorf und ist heute Professor für Konstruktion und Entwurf an der TU Delft sowie der Fachhochschule Detmold. Autor des bekannten Fachbuchs "Konstruktiver Glasbau". Folgende Titel in Vorbereitung:Komponenten und Verbindungen in der Architektur – Prinzipien der Konstruktion Bautypen in der Architektur – Prinzipien der Konstruktion Materialien der Architektur – Prinzipien der Konstruktion

Jetzt auf Amazon bestellen