Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 28. Juli 2021
Ausgabe 7282 | Nr. 209 | 20. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Finite Elemente in der Baustatik-Praxis: Mit vielen Anwendungsbeispielen

Christian Prof. Dr.-Ing. Barth, Walter Dipl.-Ing. Rustler

Verlag: Beuth
Gebundene Ausgabe
Oktober 2013 erschienen
ISBN-13 9783410234517
ISBN-10 3410234519
Auflage 2., Aufl.
388 Seiten

Preis 39,00 EUR (32,40 EUR gebraucht)

Beschreibung

Die Finite Elemente Methode (FEM) hat sich durch ihre Universalität und Allgemeingültigkeit auch im Bauwesen fest etabliert. Ein statisches System in ein FE-Programm einzugeben, ist in der Regel ziemlich leicht. Dies täuscht jedoch häufig darüber hinweg, dass fundierte Kenntnisse bezüglich der Theoriehintergründe und der verwendeten Software unerlässlich sind. Alle sechs Kapitel der Vorauflage wurden komplett überarbeitet und an die aktuellen Normen angepasst. Neu hinzugekommen ist das Kapitel 7 "Eigenwertlösungen", das u. a. die Stabilitätsanalyse, die Dynamische Analyse und die Antwortspektrenmethode behandelt. Bei allen Kapiteln stehen die FE-Modellierungen mit zahlreichen Anwendungsbeispielen im Vordergrund. Aus dem Inhalt: Grundlagen zur Finite-Elemente-Methode // Vom realen Bauwerk zum FE-Modell // Fehlerquellen bei Finite-Elemente-Lösungen // Modellierung von Unterzügen // Lagerbedingungen // Bodenmodelle // Eigenwertlösungen. In der Beuth-Mediathek stehen alle Beispiele sowie Testversionen der FE-Programme RFEM und RSTAB zum kostenlosen Download bereit.

Jetzt auf Amazon bestellen