Bücher & Fachliteratur
Freitag, 24. September 2021
Ausgabe 7340 | Nr. 267 | 21. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Folgeschäden nach Sanierungsmaßnahmen an ausgewählten Bauten. Abschlussbericht. (Bau- und Wohnforschung)

Bettina Stöckicht

Fraunhofer IRB Verlag
Broschiert
Dezember 2010 erschienen
ISBN-13 9783816784272
ISBN-10 3816784275
159 Seiten

Preis 0,00 EUR (42,50 EUR gebraucht)

Beschreibung

Ziel der Forschungsarbeit war es, ganz bewusst die Ursachen der Zerstörung historischer Substanz durch falsch verstandene Kosten- oder Modernisierungs"zwänge", durch Planungs- und/oder Ausführungsfehler bei bereits abgeschlossenen Sanierungen und darin begründeter Folgeschäden zu ermitteln und unter Hinzunahme aktueller Forschungsergebnisse und Langzeiterfahrungen übertragbare Empfehlungen für eine nachhaltige, fachgerechte, Substanz schonende Sanierung aufzeigen. Zu diesem Zweck wurden Sanierungsträger, Baubehörden von Städten und Gemeinden mit hohem Fachwerkbestand, Denkmalpfleger und Architekten aus verschiedenen Bundesländern angeschrieben bzw. angesprochen. In den Städten und Gemeinden, in denen es möglich und erwünscht war, geschädigte Fachwerkhäuser in unsere Projektbearbeitung aufzunehmen, erfolgte in Zusammenarbeit mit den o.g. Behörden eine Objektauswahl angesichts aktuell oder in absehbarer Zeit anstehender Nachsanierungen.

Jetzt auf Amazon bestellen