bauingenieur24 - Online-Magazin für Bauingenieure mit Stellenmarkt
16 Jahre [2001-2017] - Online-Magazin mit Stellenmarkt für Bauingenieure
17. Jahrgang | Ausgabe 5960 | Nr. 348
Bücher für Bauingenieure im Bauwesen und Bautechnik
 
 

Kostenfalle Hausbau: Pfusch vermeiden - Baukosten sparen

 
Kostenfalle Hausbau: Pfusch vermeiden - Baukosten sparen von Blottner, E


Verlag: Blottner, E
Broschiert
Januar 2014 erschienen
ISBN-13 9783893671076
ISBN-10 3893671072
Auflage 5., Aufl.
136 Seiten

Preis 19,90 EUR (14,53 EUR gebraucht)

Der ungleiche Kampf Bauherr gegen Baufirma beginnt schon vor der Bauphase. Dank ihrer Erfahrung sind Bauunternehmen und Handwerker auf diese Situation bestens vorbereitet: sie haben auf jede Frage oder Kritik eine meist unverbindliche Antwort und für jeden Mangel eine passende Ausrede.
Pfusch am Bau, nicht rechtzeitig erkannt, kann teuer werden. Solche Kostenfallen lassen sich vermeiden, wenn sich der Bauherr an einige Regeln hält und fachkundigen Rat sucht. Zum Beispiel mit diesem Buch, verfasst von Autoren, die ihr Wissen über die vielen Kostenfallen während des Hausbaus in verständlicher und konzentrierter Form weitergeben: Über die Haupt- und Nebenkosten sowie über die Probleme von der Baugrube bis zur Abdichtung, vom Rohbau bis zum Innenausbau, von der Wahl der Baustoffe und Bauteile bis zur Entscheidung über die am besten geeigneten Bausysteme.
72 Kostenfallen und ihre Ursachen sind hier beschrieben. Wer sie kennt und beim Hausbau aufpasst, kann Pfusch verhindern und Kosten sparen.



 
 
Ähnliche Bücher
     
 
Kurz-Link zu diesem Buch
https://www.bauingenieur24.de/url/1100/3893671072
 
aktuelle Fachbeiträge

Dämmstoffe aus mineralisiertem Schaum versprechen beste Eigenschaften

An der TU Darmstadt wird aus mineralisiertem Schaum ein neuartiger Dämmstoff produziert und getestet. Foto: Alex Kindermann / TU Darmstadt Forscher der TU Darmstadt entwickeln und testen neuartigen Werkstoff. Brandsicherheit als Vorteil gegenüber weit verbreitetem Polystyrol. Forderung an Gesetzgeber nach ganzheitlicher Betrachtung von...

Straßenbau 4.0: Autonom gesteuerter Asphalteinbau kommt

Das Forschungsprojekt Robot - Straßenbau 4.0 soll die Automatisierung im Straßenbau vorantreiben. Foto: Thomas L. Fischer / STRABAG AG Digitalisierung und Vernetzung von Baumaschinen soll Arbeitsschutz und Herstellungsqualität erhöhen. Bundesverkehrsministerium unterstützt Forschungsprojekt mit 1,7 Millionen Euro Dass die Autos der...

Bologna-Prozess nachgebessert: BTU Cottbus-Senftenberg passt Programm im...

Dr. Volker Wetzk und Prof. Markus Otto von der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung an der BTU werben für ihr neues Studienprogramm. Foto: BTU Bachelorabschluss nach sechs oder acht Semestern möglich. Duales Studium bietet zusätzlich auch Berufsabschluss. Anpassung soll Berufseinstieg für Bauingenieure erleichtern Für die aktuell...
 
neueste Forenthemen
Di 12. Dez | 11:24       Di 12. Dez | 11:21
Do 01. Jan | 01:00       Do 07. Dez | 20:01
 
aktuelle Seminare

4. Deutscher Geotechnik-Konvent 2018 - Zeitgemäßes Bauen:...

Veranstaltung von URETEK Deutschland GmbH

01.03.2018 - 02.03.2018 in Essen - Modern, nachhaltig, qualitativ – diese Begriffe fallen Ihnen vermutlich schnell bei zeitgemäßem Bauen ein. Wenn das Zeitgemäße aber nur das Modische ist, ist die...

DCONex 2018 - Fachkongress für Schadstoffmanagement

Veranstaltung von AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

17.01.2018 - 18.01.2018 in Essen - Der Fachkongress DCONex 2018 beleuchtet verschiedene Schadstoffe und den fachgerechten Umgang mit ihnen: neben Asbest und PCB in diesem Jahr auch Radon, VOC und...

Bauüberwachung von Ingenieurbauten – Anwendung des Merkblatts M-BÜ-ING ...

Veranstaltung von Bauakademie Hessen-Thüringen e.V.

09.04.2018 - 10.04.2018 in Lauterbach - Das „Merkblatt für die Bauüberwachung von Ingenieurbauten (M-BÜ-ING)“ ergänzt die ZTV-ING. Das Merkblatt M-BÜ-ING beinhaltet ausgewählte Kontrollen, Prüfungen...

 
 
 
     


Teilen Sie die Inhalte mit
anderen Bauingenieuren