Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 28. Juli 2021
Ausgabe 7282 | Nr. 209 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Leicht Bauen mit Verbunddecken im Wohnungs- und Gewerbebau. (Forschungsinitiative Zukunft Bau)

Wolfgang Kurz, Viktor Mechtcherine, Arnd-Eike Brüdern, Simon Hartmeyer, Christopher Kessler

Fraunhofer IRB Verlag
Taschenbuch
September 2010 erschienen
ISBN-13 9783816783497
ISBN-10 381678349X
224 Seiten

Preis 0,00 EUR (50,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Ziel des Projektes war die Entwicklung eines selbstverdichtenden Leichtbetons für den speziellen Einsatz in Verbunddecken. Der Beton sollte definierte Eigenschaften erfüllen und eine gute Pumpbarkeit aufweisen, um modernen betontechnologischen Ansprüchen im Tragverhalten von Verbunddecken zu genügen. Für die entwickelten Leichtbetone der Rohdichteklassen D1.4 und D1.6 konnte die Eignung nachgewiesen werden. Einen weiteren Schwerpunkt bildete die Untersuchung der mechanischen Interaktionen zwischen den profilierten Stahlblechen und den aufgebrachten Leichtbetonen. Die Einflüsse sowohl der Geometrie der Stahlbleche als auch der Zusammensetzung der Leichtbetone auf die bauakustischen Eigenschaften sollten innerhalb des Projektes mit orientierenden Versuchen zur Trittschalldämmung charakterisiert werden.

Jetzt auf Amazon bestellen