Leistungs-, Vergütungs- und Finanzierungsanpassungen bei PPP-Projekten im Hochbau.

Thorsten Beckers, Jirka Gehrt, Jan Peter Klatt

Fraunhofer IRB Verlag
Broschiert
November 2009 erschienen
ISBN-13 9783816781523
ISBN-10 3816781527
334 Seiten

Preis 50,00 EUR (80,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

In Deutschland wird eine zunehmende Anzahl an Vorhaben im öffentlichen Hochbau nach dem PPP-Ansatz realisiert. In langfristigen Vertragsbeziehungen wie PPP-Projekten sind in vielen Fällen Anpassungen der ursprünglichen Vereinbarungen zu beobachten. Derartige Vertragsanpassungen werden aus ökonomischer Sicht als "Nachverhandlungen" bezeichnet. Ziel der Studie ist es, die Bedeutung von Nachverhandlungen für den Projekterfolg bei PPP-Vorhaben herauszuarbeiten und Einflussfaktoren für deren Verlauf zu identifizieren. Der Fokus dieser Studie liegt auf der ökonomischen Analyse der Ausgestaltung vertraglicher Regeln zur Durchführung von Nachverhandlungen, was als vertragliches Nachverhandlungsdesign bezeichnet wird.