Bücher & Fachliteratur
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Ausgabe 7416 | Nr. 343 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Messbare Welten: Die erstaunliche Karriere des Aarauers Ferdinand Rudolf Hassler (1770-1843) in den USA

Hans R Degen

Verlag: Hier und Jetzt
Gebundene Ausgabe
Juli 2007 erschienen
ISBN-13 9783039190669
ISBN-10 3039190660
Auflage 1., Aufl.
136 Seiten

Preis 23,00 EUR (54,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Ferdinand Rudolf Hassler aus Aarau lieferte mit seiner Vermessungsarbeit zwischen 1791 und 1803 wichtige Grundlagen für die frühe Schweizer Kartografie. In einer politisch unsicheren Zeit entschloss er sich, nach Amerika auszuwandern. Mit Ausdauer und Fleiss gelang es ihm, in Wissenschaftlerkreisen Anerkennung und Unterstützung zu erlangen. Trotz schlechter Entlöhnung machte er sich daran, die Ostküste zu vermessen. Unwegsames Gelände, Rückschläge und Intrigen konnten ihn nicht von seinem Vorhaben abbringen. Auch setzte er im wilden Durcheinander der von den Siedlern mitgebrachten Masse und Gewichte eine nationale Ordnung durch. Hasslers eindrückliche Karriere wird erstmals in deutscher Sprache, in einer ausführlichen und reich bebilderten Biografie geschildert.;

Jetzt auf Amazon bestellen