Bücher & Fachliteratur
Freitag, 21. Juni 2019
Ausgabe 6514 | Nr. 172 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Münster: Stadtentwicklung zwischen Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven (Städte- und Gemeinden in Westfalen)



Verlag: Aschendorff
Gebundene Ausgabe
Dezember 2011 erschienen
ISBN-13 9783402149386
ISBN-10 3402149389
496 Seiten

Preis 36,80 EUR (31,90 EUR gebraucht)
de-DE Der zwölfte Band der Reihe Städte und Gemeinden in Westfalen befasst sich mit der kreisfreien Stadt Münster. Als traditioneller Verwaltungsstandort gilt das Zentrum des Münsterlandes seit jeher als Schreibtisch Westfalens. Allerdings hat die Stadt noch weit mehr zu bieten – dies beweisen nicht nur die seit Jahren bundesweit vorderen Platzierungen Münsters bei verschiedenen Städtewettbewerben. Seit 2004 darf sich Münster sogar lebenswerteste Stadt der Welt nennen.Das etwa 300 Seiten starke Buch beschreibt detailliert die Stadtentwicklung Münsters zwischen Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Thematische Schwerpunkte bilden dabei u.a. die Bereiche Städtebau, Wirtschaft, Bevölkerung und Soziales sowie Freizeit und Lebensqualität. Die rund 40 Beiträge sind mit zahlreichen Abbildungen, thematischen Karten, Fotos und Tabellen versehen. Insgesamt sind gut 30 fachkundige Autoren aus Wissenschaft und Verwaltung an dem Band beteiligt. Der zwölfte Band der Reihe Städte und Gemeinden in Westfalen befasst sich mit der kreisfreien Stadt Münster. Als traditioneller Verwaltungsstandort gilt das Zentrum des Münsterlandes seit jeher als Schreibtisch Westfalens. Allerdings hat die Stadt noch weit mehr zu bieten – dies beweisen nicht nur die seit Jahren bundesweit vorderen Platzierungen Münsters bei verschiedenen Städtewettbewerben. Seit 2004 darf sich Münster sogar lebenswerteste Stadt der Welt nennen.Das etwa 300 Seiten starke Buch beschreibt detailliert die Stadtentwicklung Münsters zwischen Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Thematische Schwerpunkte bilden dabei u.a. die Bereiche Städtebau, Wirtschaft, Bevölkerung und Soziales sowie Freizeit und Lebensqualität. Die rund 40 Beiträge sind mit zahlreichen Abbildungen, thematischen Karten, Fotos und Tabellen versehen. Insgesamt sind gut 30 fachkundige Autoren aus Wissenschaft und Verwaltung an dem Band beteiligt. Fachbücher, Kategorien, Architektur, Film, Kunst & Kultur, Bautechnik & Architektur, Ingenieurwissenschaft & Technik, Geschichte nach Ländern, Politik & Geschichte, Deutschland, Europa, Bauingenieure book Aschendorff http://www.amazon.de/M%C3%BCnster-Stadtentwicklung-Tradition-Herausforderungen-Zukunftsperspektiven/dp/3402149389%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D3402149389

Beschreibung

Der zwölfte Band der Reihe Städte und Gemeinden in Westfalen befasst sich mit der kreisfreien Stadt Münster. Als traditioneller Verwaltungsstandort gilt das Zentrum des Münsterlandes seit jeher als Schreibtisch Westfalens. Allerdings hat die Stadt noch weit mehr zu bieten – dies beweisen nicht nur die seit Jahren bundesweit vorderen Platzierungen Münsters bei verschiedenen Städtewettbewerben. Seit 2004 darf sich Münster sogar lebenswerteste Stadt der Welt nennen.Das etwa 300 Seiten starke Buch beschreibt detailliert die Stadtentwicklung Münsters zwischen Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Thematische Schwerpunkte bilden dabei u.a. die Bereiche Städtebau, Wirtschaft, Bevölkerung und Soziales sowie Freizeit und Lebensqualität. Die rund 40 Beiträge sind mit zahlreichen Abbildungen, thematischen Karten, Fotos und Tabellen versehen. Insgesamt sind gut 30 fachkundige Autoren aus Wissenschaft und Verwaltung an dem Band beteiligt.

Der zwölfte Band der Reihe Städte und Gemeinden in Westfalen befasst sich mit der kreisfreien Stadt Münster. Als traditioneller Verwaltungsstandort gilt das Zentrum des Münsterlandes seit jeher als Schreibtisch Westfalens. Allerdings hat die Stadt noch weit mehr zu bieten – dies beweisen nicht nur die seit Jahren bundesweit vorderen Platzierungen Münsters bei verschiedenen Städtewettbewerben. Seit 2004 darf sich Münster sogar lebenswerteste Stadt der Welt nennen.Das etwa 300 Seiten starke Buch beschreibt detailliert die Stadtentwicklung Münsters zwischen Tradition, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. Thematische Schwerpunkte bilden dabei u.a. die Bereiche Städtebau, Wirtschaft, Bevölkerung und Soziales sowie Freizeit und Lebensqualität. Die rund 40 Beiträge sind mit zahlreichen Abbildungen, thematischen Karten, Fotos und Tabellen versehen. Insgesamt sind gut 30 fachkundige Autoren aus Wissenschaft und Verwaltung an dem Band beteiligt.

Jetzt auf Amazon bestellen