Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 16. Januar 2019
Ausgabe 6358 | Nr. 16 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Ökobilanzen im Brückenbau - eine umweltbezogene, ganzheitliche Bewertung



Birkhäuser Verlag
Taschenbuch
Oktober 2013 erschienen
ISBN-13 9783764359461
ISBN-10 3764359463
Auflage 1.
273 Seiten

Preis 19,95 EUR (12,97 EUR gebraucht)
de-DE Umweltbezogene Produktbewertungen, insbesondere Okobilanzen, haben sich in den letzten Jahren als eigenstandige Bewertungsinstrumente etabliert. Um Handlungs empfehlungen ableiten zu konnen, muss ihre allgemeine Methodik an die Erfordernisse der zu bewertenden Produkte angepasst werden. In dem vorliegenden Buch werden die Moglichkeiten einer umweltbezogenen Bewertung von Brucken analysiert. Aus den Ergebnissen wird ein Bewertungsverfahren rur den Vergleich von Entwurfsvarianten abgeleitet. Die Forschungsarbeiten, auf die dieses Buch zuruckgeht, entstanden im Rah men der Forschergruppe Ingenieurbauten, die von 1991 bis 1997 an der Universitat Stuttgart bestand und deren Ziel es war, eine Methode rur die ganzheitliche Bewertung von Ingenieurbauten am Beispiel von Brucken zu entwickeln. Daher wird hier auch der Frage nachgegangen, wie sich die Resultate umweltbezogener Bewertungen in ganzheit liche Bewertungsansatze integrieren lassen und beispielsweise bei der Bewertung von Wettbewerbsentwurfen angewendet werden konnen. Das Buch wendet sich somit an alle im Bruckenbau tatigen Ingenieure, vor allem aber an diejenigen, die mit der Auslo bung von Wettbewerben sowie mit der Ausschreibung und Vergabe entsprechender Bauleistungen zu tun haben. Obwohl die vorgeschlagene Bewertungsmethode speziell rur Brucken entwickelt wurde, sind die Ergebnisse auch auf andere Ingenieurbauten ubertragbar, was dieses Buch ebenso rur andere Bauplaner interessant macht. Das vorliegende Buch entspricht inhaltlich meiner Dissertation "Zur Berucksichti gung von Umweltbelastungen bei der Bewertung von Brucken," mit der ich im Juli 1997 an der Universitat Stuttgart promovierte. Die Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fiir Werkstoffe im Bauwesen. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. -Ing. H. -W." Glas, Brücke, Beton, Bitumen, Mauerwerksbau, Stahl, Kunststoff, Blei, Brückenbau, Umweltbilanz, Zement, Bautechnik, Architektur, Bauingenieurwesen, Bauwesen, Brückenbau, Bauwesen, Vermessung & Fotogrammetrie, Bauwesen, Bautechnik & Architektur, Ingenieurwissenschaft & Technik, Verschiedenes, Ingenieurwissenschaft & Technik, Bauingenieure book Birkhäuser Verlag http://www.amazon.de/%C3%96kobilanzen-Br%C3%BCckenbau-umweltbezogene-ganzheitliche-Bewertung/dp/3764359463%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D3764359463

Beschreibung

Umweltbezogene Produktbewertungen, insbesondere Okobilanzen, haben sich in den letzten Jahren als eigenstandige Bewertungsinstrumente etabliert. Um Handlungs empfehlungen ableiten zu konnen, muss ihre allgemeine Methodik an die Erfordernisse der zu bewertenden Produkte angepasst werden. In dem vorliegenden Buch werden die Moglichkeiten einer umweltbezogenen Bewertung von Brucken analysiert. Aus den Ergebnissen wird ein Bewertungsverfahren rur den Vergleich von Entwurfsvarianten abgeleitet. Die Forschungsarbeiten, auf die dieses Buch zuruckgeht, entstanden im Rah men der Forschergruppe Ingenieurbauten, die von 1991 bis 1997 an der Universitat Stuttgart bestand und deren Ziel es war, eine Methode rur die ganzheitliche Bewertung von Ingenieurbauten am Beispiel von Brucken zu entwickeln. Daher wird hier auch der Frage nachgegangen, wie sich die Resultate umweltbezogener Bewertungen in ganzheit liche Bewertungsansatze integrieren lassen und beispielsweise bei der Bewertung von Wettbewerbsentwurfen angewendet werden konnen. Das Buch wendet sich somit an alle im Bruckenbau tatigen Ingenieure, vor allem aber an diejenigen, die mit der Auslo bung von Wettbewerben sowie mit der Ausschreibung und Vergabe entsprechender Bauleistungen zu tun haben. Obwohl die vorgeschlagene Bewertungsmethode speziell rur Brucken entwickelt wurde, sind die Ergebnisse auch auf andere Ingenieurbauten ubertragbar, was dieses Buch ebenso rur andere Bauplaner interessant macht. Das vorliegende Buch entspricht inhaltlich meiner Dissertation "Zur Berucksichti gung von Umweltbelastungen bei der Bewertung von Brucken," mit der ich im Juli 1997 an der Universitat Stuttgart promovierte. Die Arbeit entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut fiir Werkstoffe im Bauwesen. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. -Ing. H. -W."

Jetzt auf Amazon bestellen