Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 03. März 2021
Ausgabe 7135 | Nr. 62 | 20. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Lehrbuch der Hochbaukonstruktionen

Erich Cziesielski, Erich Cziesielski, Frank Conrad, Dieter Frenzel, Hans-Jörg Irmschler, Karl Johannsen, Wolfgang Klein, Walther Mann, Helmut Marquardt, Helmut F.O. Müller, Heinrich Paschen, Eckehard Reyer, Stavros Savidis, Thomas Schrepfer, Horst Schulze, Joachim Steinert, Klaus W. Usemann, Frank Vogdt, Wolfgang M Willems, Harald-M. Wolff

Teubner Verlag
Gebundene Ausgabe
November 1997 erschienen
ISBN-13 9783519250159
ISBN-10 3519250152
Auflage 3., neubearb. und erw. Aufl. 1997
800 Seiten

Preis 59,99 EUR (6,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Dieses weitverbreitete Lehrbuch erscheint nun in 3. Auflage, die auf den aktuellsten Stand der Technik und Normung gebracht und um die Abschnitte "Dehnungsfugen" und "Industrieböden" erweitert wurde. - Das Konstruieren ist eine komplexe Aufgabenstellung, die auf vielen Fachdisziplinen, wie Festigkeitslehre, Baustoffkunde, Bauchemie und insbesondere der Bauphysik beruht. Das vorliegende Lehrbuch stellt eine umfassende, moderne Baukonstruktionslehre dar, in der die konstruktive Durchbildung der einzelnen Bauteile eines Bauwerkes und deren Zusammenfügung zu einem Ganzen aufgezeigt wird. Es ist die konsequente Umsetzung der bauphysikalischen Erkenntnisse aus dem "Lehrbuch der Bauphysik" (s.S. 21), mit dem zusammen das "Lehrbuch der Hochbaukonstruktionen" ein zweibändiges Gesamtwerk bildet. - Das Lehrbuch richtet sich an Studierende des Bauingenieurwesens und der Architektur sowie an Bauingenieure und Architekten in Planungs- und Konstruktionsbüros, in der Bauindustrie und der Bauwirtschaft.

Jetzt auf Amazon bestellen