Bücher & Fachliteratur
Dienstag, 20. April 2021
Ausgabe 7183 | Nr. 110 | 20. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

StadtLicht - Lichtkonzepte für die Stadtgestaltung.: Grundlagen, Methoden, Instrumente, Beispiele.

J. Alexander Schmidt, Martin Töllner

Fraunhofer IRB Verlag
Gebundene Ausgabe
Juli 2006 erschienen
ISBN-13 9783816769927
ISBN-10 3816769926
224 Seiten

Preis 69,00 EUR (21,65 EUR gebraucht)

Beschreibung

Der Leitfaden zeigt anhand von Beispielprojekten aus dem In- und Ausland, wie eine städtebauliche Lichtgestaltung dazu beitragen kann, räumliche Qualitäten zu betonen, stadtstrukturelle Zusammenhänge herauszuarbeiten und dadurch Stadtidentität zu prägen, ohne die Gesichtspunkte Sicherheit und Orientierung aus dem Blickfeld zu verlieren. Es werden Gestaltungsbausteine, Methoden und Instrumente zur Planung und Umsetzung eines Lichtkonzeptes in Städten und Gemeinden vorgestellt.

Die Beleuchtung von Straßen und Plätzen erfährt gegenwärtig einen signifikanten Bedeutungswandel. Das Augenmerk richtet sich vor allem darauf, mit Licht räumliche Qualitäten zu betonen, stadtstrukturelle Zusammenhänge herauszuarbeiten und dadurch Stadtidentität zu prägen, ohne die Gesichtspunkte Sicherheit und Orientierung aus dem Blickfeld zu verlieren.Ziel dieses Leitfadens ist es, die Möglichkeiten und Vorgehensweisen einer städtebaulichen Lichtgestaltung aufzuzeigen sowie Gestaltungsbausteine, Methoden und Instrumente zur Planung und Umsetzung eines Lichtkonzeptes in Städten und Gemeinden vorzustellen. Die Autoren beleuchten das Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln, sie geben praktische Hinweise zur rechtlichen Absicherung einer Lichtplanung, zu technischen Lösungen und zu Möglichkeiten der Energiekostensenkung. Das weite Spektrum der Beispielprojekte aus dem In- und Ausland bestätigt, dass eine konzeptionelle Lichtplanung nicht nur zu einer Erhöhung der Lebensqualität beiträgt, sondern überdies zu einer deutlichen Entlastung der Umwelt und der öffentlichen Haushaltskassen führt.

Jetzt auf Amazon bestellen