Bücher & Fachliteratur
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Ausgabe 7416 | Nr. 343 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

StadtWasser.: Wasserkonzepte für die Stadtgestaltung.

Heiner Haass

Fraunhofer IRB Verlag
Gebundene Ausgabe
Januar 2010 erschienen
ISBN-13 9783816781080
ISBN-10 381678108X
221 Seiten

Preis 69,00 EUR (40,87 EUR gebraucht)

Beschreibung

Wasser im Stadtraum ist ein Element urbaner Qualität, das neben seiner Funktion als Trink- und Brauchwasser Stadträume gliedert, strukturiert und belebt, hinzu kommt eine ökologische Komponente, daher ist eine ganzheitliche Betrachtung notwendig. Brunnen, Wasserläufe und Becken/Bassins zeigen in diesen kleinen aber vielfältigen Vorkommen große stadträumliche Wirkung. Seen, Flüsse und Bäche oder Meeresküsten spielen daneben eine große Rolle. Wasserfronten werden zu neuen urbanen Quartieren und Zentren. Die Revitalisierung oder Umnutzung von Industriebrachen und Hafenanlagen erscheint als eines der letzten großen Spielfelder für Stadtentwicklung im großen Rahmen.

Wasser im Stadtraum ist ein Element urbaner Qualität, das neben seiner Funktion als Trink- und Brauchwasser Stadträume gliedert, strukturiert und belebt. Erleb- und wahrnehmbar kommt dem Wasser neben seiner städtebaulichen Wirkung auch noch eine ökologische Komponente hinzu. Eine ganzheitliche Betrachtung des Wassers im Stadtraum ist notwendig. Dabei geht es um vier Komponenten: die stadtgestaltende, die ökologische, die konstruktive und die hygienische Ebene. Das Vorkommen von Wasser im Stadtraum beginnt mit Brunnen, Wasserläufen und Becken/Bassins und zeigt gerade in diesen kleinen aber vielfältigen Vorkommen große stadträumliche Wirkung. Neben den künstlichen und gebauten Wasseranlagen spielen die natürlichen Gewässer (fließend und stehend) wie Seen, Flüsse und Bäche oder Meeresküsten eine große Rolle. Wasserfronten von Städten an Gewässern werden zu neuen urbanen Quartieren und Zentren. Die Revitalisierung oder Umnutzung von Industriebrachen und Hafenanlagen steht derzeit bei Stadtplanern sehr hoch im Kurs und erscheint als eines der letzten großen Spielfelder für Stadtentwicklung im großen Rahmen.
Zahlreiche internationale Wasserfrontprojekte zeigen eindrucksvoll die Breite und Fülle der Stadtentwicklung am Wasser.

Jetzt auf Amazon bestellen