Bücher & Fachliteratur
Montag, 21. Oktober 2019
Ausgabe 6636 | Nr. 294 | 19. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Stahlbau nach DIN 18800: Bemessung und Konstruktion. Träger - Stützen - Verbindungen

Eduard Kahlmeyer, Karin Hebestreit, Werner Vogt

Verlag: Werner
Broschiert
November 2007 erschienen
ISBN-13 9783804151840
ISBN-10 3804151841
Auflage 5., überarb. Aufl.
300 Seiten

Preis 36,00 EUR (10,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Behandelt werden die Grundelemente des Stahlbaus - Träger, Stützen, Verbindungen - und deren Bemessung und Konstruktion nach Eurocode 3, Teil 1-1 und 1-8. Detaillierte Beispiele erläutern die Berechnungsansätze.

Neben der Zusammenstellung von Trägerarten und -systemen stellt das Buch die Nachweise der Vollwandträger mit Einwirkungskombinationen, die Einstufung in Querschnittsklassen und die auszuwählenden Nachweisverfahren gegenüber den Grenzzuständen der Tragfähigkeit vor.

Der Abschnitt Stützen führt in die Gestaltungsmöglichkeiten, die Nachweise ein- und mehrteiliger Ausführungen und allgemeinen Grundbegriffe des Knickens ein. Für biegeknickgefährdete Bauteile werden neben dem Ersatzstabverfahren unter Berücksichtigung von Imperfektionen ein Näherungsverfahren für Tragsicherheitsnachweise nach der Elastizitätstheorie II. Ordnung angegeben.

Ein besonderer Schwerpunkt sind die Verbindungen. Neben den allgemeinen Ansätzen für die Nachweise der Schweiß- und Schraubenverbindungen unter Einschluss biegesteifer Stirnplattenverbindungen werden Informationen gegeben zu
- Trägeranschlüssen (Einfeld- und Durchlaufträger),
- Trägerauflagerungen auf Stützen und Unterzügen (rippenlose Lasteinleitung),
- Stützenfüßen (gelenkig und eingespannt),
- Rahmenknoten und
- Rippenanschlüssen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Jetzt auf Amazon bestellen