Bücher & Fachliteratur
Sonntag, 11. April 2021
Ausgabe 7174 | Nr. 101 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Rissschäden an Mauerwerkskonstruktionen.: Reihe begründet von Günter Zimmermann.

Christian Dialer

Fraunhofer IRB Verlag
Gebundene Ausgabe
Oktober 2015 erschienen
ISBN-13 9783816794585
ISBN-10 3816794580
Auflage 4
380 Seiten

Preis 63,00 EUR (69,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Nach einem Überblick über Grundelemente des Mauerwerksbaus und das einschlägige Regelwerk erläutert der Autor anhand zahlreicher Schadensfälle die möglichen Ursachen und Formen von Rissschäden an Mauerwerkskonstruktionen. Dazu gibt er Hinweise zu Untersuchungsmethoden und Beurteilungskriterien von Rissschäden und zu Möglichkeiten ihrer Sanierung und Instandsetzung.

Mauerwerk ist eine der ältesten und traditionsreichsten Bauweisen. Zugleich hat auch hier der technologische Fortschritt viele Innovationen, neue Baustoffe und -verfahren mit sich gebracht, die beherrscht werden müssen. Nach einem Überblick über Grundelemente des Mauerwerksbaus, die Werkstoffe und Verarbeitungsvorschriften und das einschlägige Regelwerk erläutert der Autor anhand zahlreicher Schadensfälle die möglichen Ursachen und Formen von Rissschäden an Mauerwerkskonstruktionen, von oberflächlichen Rissbildern bis zu temperaturbedingten und statisch relevanten, die Standsicherheit beeinflussenden Rissen. Dazu gibt er Hinweise zu Untersuchungsmethoden und Beurteilungskriterien von Rissschäden und zu Möglichkeiten ihrer Sanierung und Instandsetzung sowie zu ihrer Vermeidung.

Jetzt auf Amazon bestellen