Bücher & Fachliteratur
Sonntag, 17. Februar 2019
Ausgabe 6390 | Nr. 48 | 18. Jahrgang
email-weiterempfehlendruckansicht

Technische Mechanik. Statik - Dynamik - Fluidmechanik - Festigkeitslehre (Viewegs Fachbücher der Technik)



Vieweg Verlag
Gebundene Ausgabe
August 2001 erschienen
ISBN-13 9783528050108
ISBN-10 3528050101
Auflage 25. Aufl.
432 Seiten

Preis 0,00 EUR (4,99 EUR gebraucht)
de-DE Seit vielen Jahren ist der Böge das Standardlehrwerk für dieTechnische Mechanik an den Technikerschulen. Die Gründe dafür sind die systematische, klare und leicht zugängliche Darstellung des Stoffes in Text und Bild und die durch ausführliche Beispiele, Arbeitspläne und Übungen erleichterte Nacharbeit der im Unterricht behandelten Themen. Deshalb hat das Lehrbuch seit langem auch Eingang gefunden in das Studium an den Fachhochschulen und an den Höheren Technischen Lehranstalten in Österreich. Besonderes Kennzeichen dieses Mechaniklehrbuchs ist das fortwährende Bestreben des Autors, die Lehrinhalte und deren Darstellung den sich wandelnden beruflichen Anforderungen der künftigen Techniker und Ingenieure anzugleichen. So wurden insbesondere in der Statik die rechnerischen Lösungsverfahren gegenüber den zeichnerischen in den Vordergrund gerückt und in einem besonderem Kapitel am Beispiel der Stützkraftermittlung eine PC-Programmentwicklung vorgeführt. Im gleichen Sinn enthält auch diese 25. Auflage wesentliche Neuerungen: Sämtliche Werkstoffbezeichnungen wurden auf den jetzt gültigen Stand gebracht. Das Kapitel 1.3 Statik der Fachwerke wurde vertieft und erweitert mit der Fachwerkgestaltung, den Untersuchungen zur statischen Bestimmtheit und der rechnerischen Ermittlung der Stabkräfte. Im Abschnitt Festigkeitslehre wurde die Spannungsverteilung bei der Beanspruchungsart Abscheren (Kapitel 5.6.1) ausführlicher behandelt. Kapitel 5.9.7 bringt Erweiterungen in den Übungen zum Biegemomentenverlauf. Im Kapitel 5.10.5 Knickung im Stahlbau wurde das nicht mehr zulässige Omegaverfahren durch einen aus DIN 18 800 entwickelten Arbeitsplan zur Berechnung von Knickstäben ersetzt. Statik & Mechanik, Bauwesen, Maschinenbau, Ingenieurwissenschaften, Mechanik, Physikalische Grundlagen, Ingenieurmathematik, Angewandte Mathematik, Deskriptive Statistik, Statistik, Dynamik, Mechanik, Statik, Mechanik, Mechanik, Ingenieurwissenschaft & Technik, Mathematik, Naturwissenschaften & Technik, Bauingenieure book Vieweg Verlag https://www.amazon.de/Technische-Mechanik-Statik-Fluidmechanik-Festigkeitslehre/dp/3528050101%3FSubscriptionId%3D0G0VCZ65PMQX2SAZRKR2%26tag%3Donlinemagaz0b-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3D3528050101

Beschreibung

Seit vielen Jahren ist der Böge das Standardlehrwerk für dieTechnische Mechanik an den Technikerschulen. Die Gründe dafür sind die systematische, klare und leicht zugängliche Darstellung des Stoffes in Text und Bild und die durch ausführliche Beispiele, Arbeitspläne und Übungen erleichterte Nacharbeit der im Unterricht behandelten Themen. Deshalb hat das Lehrbuch seit langem auch Eingang gefunden in das Studium an den Fachhochschulen und an den Höheren Technischen Lehranstalten in Österreich. Besonderes Kennzeichen dieses Mechaniklehrbuchs ist das fortwährende Bestreben des Autors, die Lehrinhalte und deren Darstellung den sich wandelnden beruflichen Anforderungen der künftigen Techniker und Ingenieure anzugleichen. So wurden insbesondere in der Statik die rechnerischen Lösungsverfahren gegenüber den zeichnerischen in den Vordergrund gerückt und in einem besonderem Kapitel am Beispiel der Stützkraftermittlung eine PC-Programmentwicklung vorgeführt. Im gleichen Sinn enthält auch diese 25. Auflage wesentliche Neuerungen: Sämtliche Werkstoffbezeichnungen wurden auf den jetzt gültigen Stand gebracht. Das Kapitel 1.3 Statik der Fachwerke wurde vertieft und erweitert mit der Fachwerkgestaltung, den Untersuchungen zur statischen Bestimmtheit und der rechnerischen Ermittlung der Stabkräfte. Im Abschnitt Festigkeitslehre wurde die Spannungsverteilung bei der Beanspruchungsart Abscheren (Kapitel 5.6.1) ausführlicher behandelt. Kapitel 5.9.7 bringt Erweiterungen in den Übungen zum Biegemomentenverlauf. Im Kapitel 5.10.5 Knickung im Stahlbau wurde das nicht mehr zulässige Omegaverfahren durch einen aus DIN 18 800 entwickelten Arbeitsplan zur Berechnung von Knickstäben ersetzt.

Jetzt auf Amazon bestellen