Bücher & Fachliteratur
Montag, 05. Dezember 2022
Ausgabe 7777 | Nr. 339 | 22. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Theoretische und experimentelle Untersuchungen zur künstlichen Bodenvereisung im strömenden Grundwasser

Anton Sres

Vdf Hochschulverlag
Broschiert
Juli 2010 erschienen
ISBN-13 9783728133076
ISBN-10 3728133078
Auflage 1., Auflage
168 Seiten

Preis 62,00 EUR (62,00 EUR gebraucht)

Beschreibung

Beim Gefrierverfahren wird der Baugrund temporär künstlich vereist und somit verfestigt, versteift und abgedichtet. Im Untertagebau dient dieses Verfahren zur Gewährleistung der Standsicherheit des Vortriebsbereichs und zur Beschränkung der Geländesetzungen. Hohe Fliessgeschwindigkeiten des Grundwassers können den Einsatz des Gefrierverfahrens erschweren oder gar verunmöglichen. Um das Verfahren sicherer in der Anwendung bei fliessendem Grundwasser zu machen, wurde ein numerisches thermohydraulisches Modell (TH Modell) in 3-D entwickelt und implementiert. Damit sollten auch komplizierte Bausituationen mit entsprechend komplexen Grundwasserströmungen simuliert werden können.

Jetzt auf Amazon bestellen
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Buch:
http://www.bauingenieur24.de/url/1100/3728133078