Wasserpfade: Streifzüge an heimischen Ufern

Schäfer, Torsten

oekom verlag
Gebundene Ausgabe
Februar 2021 erschienen
ISBN-13 9783962382261
ISBN-10 3962382267
288 Seiten

Preis 24,00 EUR (18,88 EUR gebraucht)

Beschreibung

Wie geht es unseren Gewässern in Zeiten von Hitzesommern und Wassermangel? Auf der Suche nach Antworten hat sich Torsten Schäfer aufgemacht in das »Dreiflflussland« zwischen Rhein, Main und Neckar. Er beobachtet, taucht ein, fühlt - und erzählt: von vergessenen Quellen im Wald, von Brunnenputzern und Welsfifischern, von »seinem« Fluss, dem er von der Quelle im Bergland bis zur Mündung in den Altrhein folgt. Mit sprachlicher Eleganz zeichnet Schäfer ein einfühlsames Bild des Wassers:

»Oft, wenn ich ans Wasser komme, zu Fuß oder in Gedanken, lande ich im Wald; beides ist für mich nicht voneinander zu trennen, deshalb sind mir die kleineren Flüsse, die sich direkt am Waldrand schlängeln, ihre Kurven zwischen die Bäume legen und sich wieder aufmachen nach einer Weile in das flache Land und die baumlose Weite, meine liebsten Flüsse. Sie nehmen Kontakt auf, lassen sich einhüllen von den Baumreichen und ziehen besondere Bäume wie die Schwarzerle an, die das Bachufer hält und Kinderstube für Fische und Insekten ist.«