Bücher & Fachliteratur
Mittwoch, 26. Februar 2020
Ausgabe 6764 | Nr. 57 | 19. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Bücher für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht

Bemessung von Regenrückhalteräumen: Arbeitsblatt DWA-A 117

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft Abwasser und Abfall e.V., DWA-Arbeitsgruppe ES-2.9 "Regenrückhaltebecken"

Verlag: Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall
Taschenbuch
Dezember 2013 erschienen
ISBN-13 9783944328393
ISBN-10 3944328396
Auflage 1., Auflage
38 Seiten

Preis 48,00 EUR

Beschreibung

Das Arbeitsblatt regelt die Bemessung und den Nachweis von Regenrückhalteräumen. Gründe für die Anordnung von Regenrückhalteräumen sind z. B. die Begrenzung von Gebietsabflüssen, Kosteneinsparungen beim Bau von Entwässerungssystemen, der Anschluss von Neubaugebieten an ausgelastete Entwässerungssysteme oder die Sanierung überlasteter Kanalnetze. Angesichts der Investitionen, die für den Bau von Abflusssystemen und Rückhalteräumen erforderlich sind, kommt einer nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgerichteten Konzeption und Bemessung von Rückhalteräumen große Bedeutung zu. Zur Ermittlung des erforderlichen Regenrückhaltevolumens werden im Arbeitsblatt zwei Verfahren unterschieden: Die Bemessung mittels statistischer Niederschlagsdaten und dem einfachen Verfahren sowie der Nachweis der Leistungsfähigkeit mittels Niederschlag-Abfluss-Langzeit-Simulation. Im Anhang werden beide Verfahren an einem Berechnungsbeispiel erläutert.

Jetzt auf Amazon bestellen