Bücher & Fachliteratur
Sonntag, 18. August 2019
Ausgabe 6572 | Nr. 230 | 19. Jahrgang
Bücher für Bauingenieure »
email-weiterempfehlendruckansicht

Merkblatt DWA-M 149-6 Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 6: Druckprüfungen in Betrieb ... mit Wasser oder Luft (DWA-Regelwerk)

DWA-Arbeitsgruppe ES-8.19 Dichtheitsprüfung bestehender Systeme

Verlag: Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall
Taschenbuch
August 2016 erschienen
ISBN-13 9783887213688
ISBN-10 3887213688
Auflage August 2016
33 Seiten

Preis 0,00 EUR

Beschreibung

Das Merkblatt gilt für die Prüfung von in Betrieb befindlichen, erdüberdeckten, als Freispiegelleitungen betriebenen Abwasserleitungen und -kanälen einschließlich der Schächte mit den Prüfmedien Wasser und Luft. Die im Merkblatt definierten Kriterien dienen der Beurteilung des Handlungsbedarfs von in Betrieb befindlichen Entwässerungssystemen. Kriterien für Prüfungen an Abwasserleitungen und -kanälen sowie an Schächten in Wassergewinnungsgebieten legt das Arbeitsblatt DWA-A 142 fest. Die optische Inspektion (DIN EN 13508-2 in Verbindung mit dem Merkblatt DWA-M 149-2) kann Aussagen zur Dichtheit nur in begrenztem Umfang liefern. So bedingen sichtbare Schäden nicht immer eine mangelnde Dichtheit. Andererseits sind undichte Stellen, insbesondere im Bereich von Rohrverbindungen, kaum visuell erkennbar. Daher ist zur Festlegung von Sanierungsprioritäten gegebenenfalls eine ergänzende Prüfung mit einem Druckmedium sinnvoll. Für die Festlegung sinnvoller Sanierungsprioritäten wurden im vorliegenden Merkblatt zwei Prüfkriterien definiert.

Jetzt auf Amazon bestellen