Bücher & Fachliteratur
Montag, 25. Oktober 2021
Ausgabe 7371 | Nr. 298 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
email-weiterempfehlendruckansicht

Wenn Bauwerke schwingen: Baudynamik und Erdbebeningenieurwesen in der Schweiz - Geschichte und Geschichten

Hugo Bachmann

Verlag: vdf Hochschulvlg
Gebundene Ausgabe
Juli 2015 erschienen
ISBN-13 9783728136787
ISBN-10 3728136786
Auflage 1
440 Seiten

Preis 65,00 EUR (30,08 EUR gebraucht)

Beschreibung

Im Mai 1976 erschütterte ein schweres Erdbeben das Friaul, ein Gebiet südöstlich von Graubünden. Das Ereignis wirkte wie ein Paukenschlag: Es zeigte auf, dass auch die Schweiz jederzeit von katastrophalen Schadenbeben betroffen sein könnte.Ebenfalls in den 1970er-Jahren traten bei Bauwerken immer mehr spektakuläre Fälle von Schwingungen auf – verursacht z.B. durch Wind, Verkehr, rhythmische menschliche Körperbewegungen oder rotierende bzw. stampfende Maschinen.Um diese Prozesse zu verstehen, braucht es die Baudynamik als Wissenschaft und Praxis der Bauwerksschwingungen und deren Vermeidung.Beide, Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik, steckten damals noch in den Kinderschuhen. Aus bescheidenen Anfängen heraus entwickelte sich innert vier Jahrzehnten ein neues, modernes Fachgebiet der Bauingenieurwissenschaften.Der Autor, Mitbegründer der neuen Disziplinen, erzählt in diesem Buch die spannungsvolle Geschichte des erdbebensicheren Bauens in der Schweiz.

Jetzt auf Amazon bestellen