Fachbeiträge & Interviews
Dienstag, 06. Dezember 2022
Ausgabe 7778 | Nr. 340 | 22. Jahrgang
Autor: Bernhard Hauke
Herausgeber: Verlag Ernst & Sohn email-weiterempfehlendruckansicht

Aufruf: Einreichungen für Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2024

# 15.11.2022

Vorschläge für Bauprojekte und Essays bis 9. Januar 2023

Das Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2023 der Bundesingenieurkammer zeigt rund 20 verständlich präsentierte Bauprojekte aus der Ingenieurperspektive. Das Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2023 der Bundesingenieurkammer zeigt rund 20 verständlich präsentierte Bauprojekte aus der Ingenieurperspektive.

Am 29. November wird die Ingenieurbaukunst 2023 der Bundesingenieurkammer auf dem 4. Symposium Ingenieurbaukunst in Köln vorgestellt (Anmeldung unter ).

Das Jahrbuch zeigt rund 20 verständlich präsentierte Bauprojekte aus der Ingenieurperspektive und diskutiert Themen wie Bauen mit und im Bestand mit Baustoffen, Bauteilen und Bauwerken.

Für die Ingenieurbaukunst 2024 können bis zum 9. Januar 2023 Vorschläge für Bauprojekte und Essays eingereicht werden. Infrage kommen Bauten aller Art von Geotechnik und Gründung über Brücken und Infrastruktur bis zum Hochbau, die von Ingenieurinnen und Ingenieuren aus Deutschland weltweit geplant wurden. Bei den Essays liegt 2024 der Schwerpunkt auf Materialien und Konstruktionen mit geringem CO2-Fußabdruck. Die Auswahl obliegt wie immer dem Fachbeirat.

Weitere Informationen und die Templates zur Einreichung unter:

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
0 von 5 Sternen | 0 Abstimmungen
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
http://www.bauingenieur24.de/url/700/3490