Fachbeiträge & Interviews
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Ausgabe 7367 | Nr. 294 | 21. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Autor: Fabian Hesse
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst email-weiterempfehlendruckansicht

Blue-City Konzepte weisen Weg zur Stadt der Zukunft

# 11.10.2016

Auf der Suche nach Arbeit, einem breiteren kulturellen Angebot und einer zukunftsfähigen Infrastruktur zieht es Millionen Menschen weltweit in die Städte. Für jeden urbanen Raum ist das ein Stresstest. Um diesen zu bestehen, sind die Metropolen auf ökonomische, ökologische und qualitativ hochwertige Immobilien angewiesen.

Mit sogenannten Blue-City Konzepten sollen Städte und Metropolregionen für die Zukunft nachhaltig fit gemacht werden. Grafik: Drees & Sommer Mit sogenannten Blue-City Konzepten sollen Städte und Metropolregionen für die Zukunft nachhaltig fit gemacht werden. Grafik: Drees & Sommer

Sogenannte Blue-City-Konzepte berücksichtigen die unterschiedlichen Wechselbeziehungen der urbanen Faktoren wie Mobilität, Energie oder auch Finanzen. Auf der größten Baustelle Baden-Württembergs (144 Hektar), der ehemaligen Benjamin-Franklin-Kaserne in Mannheim, ist ein solches Konzept maßgebend. Hier soll bis 2025 Wohnraum für 8.000 Menschen sowie Bürogebäude, Einkaufsmärkte, Schulen und Kindergärten entstehen. Das Entwicklungsvolumen beträgt 230 Millionen Euro.

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
0 von 5 Sternen | 0 Abstimmungen
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/2879