Fachbeiträge & Interviews
Samstag, 18. August 2018
Ausgabe 6207 | Nr. 230 | 18. Jahrgang
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

Bayerischer Ingenieurpreis 2019 ausgelobt

# 08.05.2018

Gewinner-Projekt wird mit 10.000 Euro belohnt. Ingenieurkammer will Bedeutung der Bauingenieure für Gesellschaft und Umwelt herausstellen. Bewerbungen bis 19. Oktober 2018 möglich

Moderne Gesellschaft ohne Bauingenieure undenkbar

Herausragende Ingenieurleistungen werden alle zwei Jahre mit dem Bayerischen Ingenieurpreis ausgezeichnet. Foto: Silke Rönick / Pixelio Herausragende Ingenieurleistungen werden alle zwei Jahre mit dem Bayerischen Ingenieurpreis ausgezeichnet. Foto: Silke Rönick / Pixelio

Bauingenieure übernehmen eine große Verantwortung für die Gesellschaft und Umwelt, in der sie agieren. Mit jedem Bauprojekt sind zum Teil massive Eingriffe sowohl in die bestehende Baukultur als auch in die Natur verbunden. Gleichzeitig ermöglicht die Arbeit der Bauingenieure erst das moderne Zusammenleben.

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau verleiht vor diesem Hintergrund 2019 zum zehnten Mal ihren Ingenieurpreis. Ausgezeichnet werden sollen erneut herausragende Projekte und Leistungen von am Bau tätigen Ingenieuren.

Der Ingenieurpreis will dadurch kreative Ansätze und das technische Know-how der Ingenieure in den Fokus rücken, ohne die unsere moderne Gesellschaft undenkbar wäre.

"Angesichts der technologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft gewinnen herausragende Ingenieurleistungen und technische Innovationsstärke eine immer größere Bedeutung", erklärt Norbert Gebbeken, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

Bewerbungsfrist für Ingenieurpreis endet im Oktober

Gleichzeitig betont Gebekken, dass das Denken und die Kreativität der Bauingenieure "für die ökonomische und baukulturelle Entwicklung unserer Gesellschaft unabdinglich sind." Die Bewerbungsfrist für den Bayerischen Ingenieurpreis 2019 läuft bis zum 19. Oktober 2018.

Prämiert werden Ingenieurleistungen, Projekte und Bauwerke, die beispielsweise durch

  • ihre Bauweise,
  • ihre technisch anspruchsvollen Konstruktionsprinzipien oder
  • den Einsatz neuer Baustoffe und innovativer Techniken

überzeugen.

Ausdrücklich erwünscht sind auch zukunftsorientierte Lösungen, die sich durch

  • ein besonders ressourcenschonendes Planen und Bauen,
  • eine herausragende Energieeffizienz oder
  • den konsequenten Einsatz erneuerbarer Energien und nachwachsender Rohstoffe

auszeichnen.

10.000 Euro Preisgeld für besten Ingenieur-Beitrag

Mit dem Ingenieurpreis 2019 zeichnet die Kammer besondere Ingenieurleistungen mit einem Preisgeld von 10.000 Euro aus. Vorraussetzung dafür ist eine technisch-fortschrittliche Arbeit, die Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, Innovation und Ästhetik bei der Planung, Errichtung und Nutzung von Bauwerken vereint.

Eingereicht werden können sämtliche aus den Fachbereichen der Ingenieurwissenschaft und Ingenieurpraxis im Bauwesen hervorgegangenen Projekte ohne Größen- und Umfangsregularien. Kleine Detailideen werden dabei ebenso berücksichtigt wie größere Konzepte.

Bayerischer Ingenieurpreis 2019 auslobung Bayern Bauingenieure Bauingenieurwesen Bauprojekte Baukultur Ingenieurekammer Norbert Gebekken Bewerbungsfrist Verantwortung Ingenieurbau Tragwerksplanung Architektur Preisgeld Wettbewerb Auszeichnung Preisverleihung Berufswelt Ingenieurbau https://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/berufswelt/bayerischer-ingenieurpreis-2019-ausgelobt/3033.htm 348 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/3033