Fachbeiträge & Interviews
Dienstag, 23. Juli 2019
Ausgabe 6546 | Nr. 204 | 18. Jahrgang
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

BIM im Hochbau: Positionspapier definiert Standards

# 14.06.2019

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie von besonderem Nutzen der Arbeitsmethode im Hochbau überzeugt. Anforderungen an Daten und Schnittstellen sollen festgelegt werden. Ingenieurkammer veranstaltet BIM-Kochkurse mit Zertifikatsabschluss

Bauindustrie setzt Reihe der BIM-Publikationen fort

Die Bauindustrie hat sich zu BIM im Hochbau positioniert. Grafik: HDB Die Bauindustrie hat sich zu BIM im Hochbau positioniert. Grafik: HDB

Eine Meinung zu BIM ist mittlerweile für jeden in der Baubranche unerlässlich. Mit "BIM im Hochbau" legt der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) eine Positionierung zur Standardisierung künftiger Bauprozesse vor.

Das technische Positionspapier setzt die 2017 mit "BIM im Spezialtiefbau" gestartete Serie von Positionspapieren des Verbands fort. Weitere Publikationen sollen folgen.

Laut HDB könne der Hochbau von einer durchgängigen Digitalisierung aller planungs- und realisierungsrelevanten Informationen mittels Building Information Modeling (BIM) besonders profitieren, da in diesem Bereich des Bauens aufgrund der zahlreichen Projektbeteiligten viele Schnittstellen entstehen.

Mindestanforderungen für BIM-Standard definiert

Zu den Voraussetzungen für die Umsetzung von BIM gehört nach Einschätzung der Bauindustrie eine eindeutige Festlegung der Anforderungen an Daten, Prozesse und Qualifikationen, sowie an Qualitätsmerkmale und Schnittstellen, was am Ende einem allgemeingültigen BIM-Standard entspräche. Dabei müsse eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der Beteiligten vorrangiges Ziel sein.

Das Positionspapier definiert entsprechende Anforderungen an Informationsaustauschszenarien, Datenaustauschformate und Modellinhalte sowie die Anwendungsfälle und grundlegenden Prozesse in der Planungs- und Bauphase. Des Weiteren wird ein mehrstufiges Verfahren zur Sicherung der Modellqualität beschrieben.

Anhang listet Modellvorgaben für einzelne Bauteile auf

Zur konkreten Anwendung in der Praxis ist ein tabellarischer Anhang gedacht. Bauteilbezogen und herstellerneutral listet dieser die Mindestanforderungen an den Informationsumfang von Modellelementen im Austauschszenario der Ausschreibung auf. Die empfohlene Arbeitsweise soll einen adäquaten Datenaustausch über alle Projektphasen gewährleisten.

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie will sein Positionspapier als "konstruktiven Beitrag zur Digitalisierungsdiskussion der Bau- und Immobilienbranche" verstanden wissen. Entsprechend der fortschreitenden Entwicklung werde das Papier zukünftig weiter überarbeitet und angepasst.

Ingenieurkammer erfindet "BIM-Kochkurs" und "BIM-Kochbuch"

Um BIM im Alltag der Bauschaffenden zu etablieren und zu festigen, bietet die Bayerische Ingenieurekammer-Bau "BIM-Kochkurse" an. Die siebenteilige Praxisworkshop-Reihe soll Einblick in die Anforderungen geben, die mit der Einführung und Anwendung von BIM verbunden sind. Am Ende winkt das buildingSMART / VDI Zertifikat "BIM-Qualifikationen - Basiskenntnisse".

Die Analogie zum Thema Kochen wird durch ein "Online-BIM-Kochbuch" weitergesponnen. Dieses stellt, ähnlich wie einschlägige Kochrezept-Seiten im Netz, ganz konkrete Lösungsvorschläge für bestimmte Aufgabenstellungen zur Verfügung. Die "BIM-Rezepte" in dieser Sammlung stammen aus Praxis-Projekten und zeigen, wie mit BIM-Methoden und Werkzeugen bestimmte Situationen bewältigt werden können.

Das "BIM-Kochbuch" (siehe Quellen und Verweise) soll stetig fortgeführt werden. Nutzer der Sammlung sind herzlich eingeladen, auch ihre Erfahrungen beizusteuern. Die Namen der "BIM-Köche" werden mit den "Rezepten" veröffentlicht.

BIM Hochbau Positionspapier Hauptverband Deutschen Bauindustrie Standards BIM-Kochkurse BIM-Kochbuch Zertifikatsabschluss Digitalisierung Projektbeteiligten Mindestanforderungen Informationsaustauschszenarien Datenaustauschformate buildingSMART Berufswelt BIM https://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/berufswelt/bim-im-hochbau-positionspapier-definiert-standards/3145.htm 434 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/3145