Fachbeiträge & Interviews
Samstag, 26. September 2020
Ausgabe 6977 | Nr. 270 | 20. Jahrgang
D.I.E. Baustatik Software - Einfach | Anders | Besser
Autor: Pressestelle
Herausgeber: FH Nürnberg email-weiterempfehlendruckansicht

Fachauschuss Verkehrswesen tagt in Nürnberg

# 25.04.2002

Am 29. und 30. April 2002 tagt an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg der Fachausschuss Verkehrswesen des bundesweiten Fachbereichstages Bauingenieurwesen

Ca. 40 Teilnehmer befassen zwei Tage lang mit aktuellen Themen des Faches. Unter anderem geht es um die Entwicklung des Faches an Fachhochschulen im Ausland, beispielsweise in Österreich oder der Schweiz. Außerdem stehen Fachvorträge (Montag ab 14.00 Uhr) auf der Tagesordnung: Dipl.-Ing. Konrad Schmidt spricht über "RUBIN", die Realisierung einer automatischen U-Bahn in Nürnberg, Dr.-Ing. Christian Korda referiert zum Thema "Dynamisches Verkehrsleitsystem Messe-Stadion-Arena Nürnberg" und schließlich geht Dipl.-Ing. Wolfgang Hauch auf die "BAB-Verkehrsleitzentrale in Nürnberg-Fischbach" ein. Am zweiten Tag (Dienstag, ab 9.00 Uhr) widmen sich die Teilnehmer Bachelor- und Masterabschlüssen und insbesondere der Berücksichtung des Verkehrswesens bei diesen Studiengängen. Schließen wird die Veranstaltung mit der Wahl eines neuen Sprechers und seines Stellvertreters.

Informationen zur Tagung

Montag und Dienstag, 29. (Beginn 9.00 Uhr) und 30. April (Beginn 9.30 Uhr), an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg, Raum A 525 (Keßlerplatz 12)

Die Veranstaltung ist nicht-öffentlich; Journalisten sind selbstverständlich herzlich eingeladen.

Rückfragen bitte an:
Prof. Dr. Volker Matthews
Tel. 0911/5880-1143

Ihre Bewertung für diesen Fachbeitrag
0 von 5 Sternen | 0 Abstimmungen
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/764