Fachbeiträge & Interviews
Dienstag, 21. Mai 2019
Ausgabe 6483 | Nr. 141 | 18. Jahrgang
Autor: 
Herausgeber: bauingenieur24 Informationsdienst bauingenieur24 Informationsdienst Jobs Stellenangebote Stellen Stellenanzeigen email-weiterempfehlendruckansicht

Gehälter der Bauingenieure steigen weiter

# 04.06.2014

Leserumfrage auf bauingenieur24 vergleicht Bezüge von Bauingenieuren in unterschiedlichen Gehaltsgruppen. Mehrheit verdient über 50.000 Euro brutto im Jahr. Ergebnisse bestätigen offizielle Zahlen

Einkommen für Branchenvertreter entscheidend

Gehaltsumfrage 2014, Umfragezeitraum 5.5. - 1.6.2014, Abb.: bauingenieur24 Gehaltsumfrage 2014, Umfragezeitraum 5.5. - 1.6.2014, Abb.: bauingenieur24

Der Verdienst eines Bauingenieurs ist und bleibt das Top-Thema für viele innerhalb der Branche. Auch auf bauingenieur24 kann man die spannende Diskussion um ein angemessenes Gehalt und das, was tatsächlich oft gezahlt wird, im Forum verfolgen.

Unter seinen Lesern, den Bauingenieuren, hat das Online-Magazin mit Stellenmarkt auch in diesem Jahr die Frage nach dem Jahresgehalt gestellt. In der anonymen Erhebung wollten wir wissen, wie viel der einzelne Bauingenieur an Bruttoeinkommen inklusive Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Boni und sonstigen Zahlungen derzeit zu verzeichnen hat.

Trend zeigt nach oben
Anhand der Ergebnisse - anzugeben war der Bereich des Einkommens in 10.000er Schritten - lässt sich ein durchschnittlicher Verdienst der Teilnehmer (N = 147) von rund 57.000 Euro (57.143 Euro) brutto pro Jahr berechnen. Der Prozentsatz der sehr gut verdienenden Bauingenieure (mehr als 90.000 Euro) liegt mit über acht Prozent relativ hoch.

Mehrheit verdient über 50.000 Euro

Demgegenüber gaben gerade einmal 3,4 Prozent der Teilnehmer an, weniger als 30.000 Euro zu verdienen.

Die meisten Branchenvertreter liegen im Bereich der 40.000 bis 50.000 Euro Bruttojahresgehalt. Der prozentuale Wert beträgt hier rund ein Viertel der Gesamtstimmen. 58 Prozent der Teilnehmer verdienen demzufolge mehr als 50.000 Euro.

Umfrageergebnis bestätigt offizielle Zahlen

Interessant ist der Vergleich des Umfrageergebnisses mit den Aussagen des erfahrenen Volkswirtschaftlers und ehemaligen "Wirtschaftsweisen" Wolfgang Wiegard von der Universität Regensburg.

Gegenüber Vertretern aus Politik, Ingenieurwesen und Fachpresse gab er jüngst im Rahmen einer Pressereise der Ingenieurkammern aus Hessen und Rheinland-Pfalz ein durchschnittliches Bruttojahreseinkommen für sozialversicherungspflichtige Bauingenieure von 56.505 Euro an (Stand Oktober 2013).

Kritik an veralteten Daten zum Bauingenieurwesen

Bezüglich der Erfassung der Einkommensverhältnisse von Bauingenieuren kritisierte Wiegard die unbefriedigende Datenlage. Vor diesem Hintergrund dürften die regelmäßigen Gehaltsumfragen durch den bauingenieur24 Informationsdienst auch in Zukunft innerhalb der Branche von Bedeutung und Interesse sein.

Verdienst Gehalt Honorar Leserumfrage Bauingenieure bauingenieur24 Gehaltsgruppen Geringverdiener Brutto Einkommen Berufswelt HOAI https://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/berufswelt/gehaelter-der-bauingenieure-steigen-weiter/2647.htm 329 de-DE
Kurz-Link  Kurz-Link zu diesem Beitrag:
https://www.bauingenieur24.de/url/700/2647